Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
Existenz

D.A.S. Existenz-Rechtsschutz - zeigen Sie Ihren Schuldnern die rote Karte!

Wenn die Zahlungsmoral und -fähigkeit Ihrer Kunden zu wünschen übrig lässt, kann das ein ernsthaftes finanzielles Problem für Sie bedeuten. Denn als Selbstständiger, Freiberufler oder Gewerbetreibender gehen Sie mit Ihrer Arbeit meist in Vorleistung. Mit unserem Existenz-Rechtsschutz verhelfen wir Ihnen schnell zu Ihrem Recht.

Wir übernehmen das Kostenrisiko für die außergerichtliche Forderungsbeitreibung und für das gerichtliche Mahnverfahren. Außerdem übernehmen wir die Kosten für Bonitätsprüfungen und Adressermittlungen. Wir sind für Sie und Ihre Forderungen da – schließlich geht es um Ihre Existenz.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Effizient und unternehmerisch

Die Forderungsmanager führen alle notwendigen Maßnahmen gegenüber dem Schuldner durch – effizient in der Abfolge und im Ergebnis. Sie stellen sich individuell auf jeden Fall ein. Der Tonfall ist bestimmt, dennoch diplomatisch und auf Konfliktlösung und Kundenerhalt ausgerichtet.

Die Durchführung des Forderungsmanagements übernimmt die LEGIAL AG. Sie ist eine Tochtergesellschaft der der ERGO Versicherung AG, eines Unternehmens der ERGO Versicherungsgruppe.

Das Unternehmen ist einer der größten Anbieter im Bereich „Finanzierungen von Gerichtsprozessen gegen Erfolgsbeteiligung“ in Deutschland. Darüber hinaus hat sich die LEGIAL AG auf die Beitreibung außergerichtlicher Forderungen ab einem Streitwert von 100 EUR spezialisiert.

Professionell und partnerschaftlich

Die Forderungsmanager der LEGIAL AG sind langjährig ausgebildete Fachleute, Juristen und Rechtsanwaltsfachangestellte, die einen seriösen Umgang mit dem Schuldner gewährleisten.

Sie kümmern sich eigenständig und schnell um die Beitreibung Ihrer Außenstände. Wichtige Eskalationsstufen, z. B. wenn erfolglose Beitreibungsbemühungen ein gerichtliches Mahnverfahren erfordern, sprechen sie natürlich mit Ihnen ab. So behalten Sie während des Inkassos jederzeit die Kontrolle.

Verlassen auch Sie sich auf unsere Profis!

Leistungen im Detail

Einschätzung der Erfolgsaussichten

Wenn die Forderung während der außergerichtlichen Beitreibung streitig wird, erhalten Sie ein Schreiben mit der rechtlichen Einschätzung zu den Erfolgsaussichten Ihrer Forderung und der unverbindlichen Empfehlung eines spezialisierten Rechtsanwaltes vor Ort.

Aussergerichtliche Forderungsbeitreibung

Die LEGIAL AG übernimmt für Sie die außergerichtlicher Beitreibung nicht bezahlter, unstreitiger Forderungen. Übrigens auch dann, wenn die Schuldnerbonität negative Merkmale aufweist. In diesem Fall versuchen die Forderungsmanager, eine für beide Parteien akzeptable Lösung zu finden, z. B. eine Ratenzahlungsvereinbarung mit Ihrem Schuldner.

In jedem Fall gilt: Erst bekommen Sie Ihr Geld, dann die LEGIAL AG ihre Inkassogebühren – auch bei Teil- und Ratenzahlungen. Zahlt der Schuldner aufgrund der Mahnung, erhalten Sie 100 Prozent des Rechnungsbetrages.

Gerichtliches Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung

Zahlt der Schuldner nicht oder nur teilweise, veranlassen die Forderungsmanager das gerichtliche Mahnverfahren und leiten die notwendigen Zwangsvollstreckungsmaßnahmen ein.

Persönlicher Rundum-Service

Die Forderungsmanager der LEGIAL AG stehen Ihnen für Fragen und Informationen jederzeit zur Verfügung – per Telefon, Fax oder E-Mail. Sie übernehmen die Bonitätsprüfung und die Adressermittlung beim Einwohnermeldeamt, Gewerbeamt oder Handelsregister, wenn Ihr Schuldner nicht auffindbar ist.

Unbegrenztes Abgabevolumen

Sie können völlig frei entscheiden, welche und wie viele Rechnungen Sie den Forderungsmanagern übergeben.

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei