Oben
  • Drucken
  • Merkliste
Leistungen1

Unsere Leistungen der D.A.S. Rechtsschutzversicherung - Weil wir wollen, dass unsere Kunden ihr Recht bekommen.

Haben Sie sich auch schon oft gefragt, ob Sie gerade im Recht sind? Wer kennt schon die tausenden Gesetze und Vorschriften in Deutschland ganz genau? In vielen alltäglichen Situationen ist deshalb guter Rat oft teuer. Aber nicht für die Kunden der D.A.S. Rechtsschutzversicherung.

Warum Rechtsschutz bei der D.A.S.?

Leistungen der D.A.S.

"Wir wollen, dass Sie Ihr Recht bekommen" - und das in allen Lebensbereichen. Als unser Kunde dürfen Sie nicht nur im konkreten Leistungsfall auf die Kompetenz der D.A.S. vertrauen. Wir stehen Ihnen jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung. Wenn Sie sich zum Beispiel vorsorglich telefonisch über eine rechtliche Situation informieren wollen, verbinden wir Sie direkt mit einem Rechtsanwalt. Auch von unterwegs können Sie auf unsere mobilen Services zählen.

Im Rahmen Ihres Rechtsschutzes übernimmt die D.A.S. für Sie die gesetzlichen Gebühren für Anwalt, Gericht, Zeugen und Sachverständige sowie außergerichtliche Streitschlichtungsverfahren. Deckungssumme bis zu 1 000 000 Euro und 200 000 Euro Strafkaution als zinsloses Darlehen (im Premium-Rechtsschutz unbegrenzt).

Ausschlüsse

Das kann Ihre Rechtsschutzversicherung nicht leisten:

  • Wir erbringen Leistungen, damit Sie Ihre rechtlichen Interessen wahrnehmen können. Vor allem tragen wir Anwalts- und Gerichtskosten. Wir erstatten jedoch z. B. weder Bußgelder noch Entschädigungen, die Sie zahlen müssen.

  • Wollen Sie Ansprüche aus gesetzlichen Haftpflichtbestimmungen geltend machen, unterstützen wir Sie mit unseren Leistungen. Wir treten hingegen nicht ein, wenn ein Dritter Sie mit derartigen Ansprüchen konfrontiert. Für diese Fälle benötigen Sie eine Haftpflichtversicherung.

  • Damit Ihr Rechtsschutz bezahlbar bleibt, können wir nicht alle denkbaren Fälle absichern. Deshalb haben wir bestimmte Streitigkeiten vom Versicherungsschutz ausgenommen, z. B. im Bau-, Familien-, Erb-, Wettbewerbs- und Urheberrecht.

  • Aus demselben Grund tragen wir Ihre Anwaltskosten im Inland nur bis zu der Höhe, die das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz vorsieht. Vereinbaren Sie mit Ihrem Anwalt eine höhere Vergütung, übernehmen wir diese nicht.

Über nähere Einzelheiten und weitere Einschränkungen informieren Sie unsere Versicherungsbedingungen.

Newsletter

Anmelden

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei