Ausschl├╝sse

Das kann Ihre Rechtsschutzversicherung nicht leisten:

  • Wir erbringen Leistungen, damit Sie Ihre rechtlichen Interessen wahrnehmen können. Vor allem tragen wir Anwalts- und Gerichtskosten. Wir erstatten jedoch z. B. weder Bußgelder noch Entschädigungen, die Sie zahlen müssen.

  • Wollen Sie Ansprüche aus gesetzlichen Haftpflichtbestimmungen geltend machen, unterstützen wir Sie mit unseren Leistungen. Wir treten hingegen nicht ein, wenn ein Dritter Sie mit derartigen Ansprüchen konfrontiert. Für diese Fälle benötigen Sie eine Haftpflichtversicherung.

  • Damit Ihr Rechtsschutz bezahlbar bleibt, können wir nicht alle denkbaren Fälle absichern. Deshalb haben wir bestimmte Streitigkeiten vom Versicherungsschutz ausgenommen, z. B. im Bau-, Familien-, Erb-, Wettbewerbs- und Urheberrecht.

  • Aus demselben Grund tragen wir Ihre Anwaltskosten im Inland nur bis zu der Höhe, die das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz vorsieht. Vereinbaren Sie mit Ihrem Anwalt eine höhere Vergütung, übernehmen wir diese nicht.

Über nähere Einzelheiten und weitere Einschränkungen informieren Sie unsere Versicherungsbedingungen.