Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
Senioren

D.A.S. Rechtsschutz Vital - Den Lebensabend sicher geniessen

Rechtliche Fragen werden auch im Alter nicht weniger. Sie haben aber vielleicht andere Schwerpunkte, genau wie Ihr Leben auch. Droht ein Rechtsstreit oder kommt es sogar zu einem Prozess, ist es gut, einen Partner zu haben, der Ihnen kompetent und schnell zur Seite steht. Unsere Leistungen sind auf Ihre speziellen Bedürfnisse zugeschnitten. Genießen Sie Ihren Lebensabend in der Gewissheit, dass der D.A.S. Rechtsschutz der ERGO Sie unterstützt, wenn es um Ihr gutes Recht geht.

Stellen Sie sich Ihren Rechtsschutz zusammen

Die Grundlage Ihrer leistungsstarken Absicherung bildet immer der preiswerte D.A.S. Rechtsschutz. Für die im  D.A.S. Rechtsschutz gewählten Lebensbereiche können Sie Ihren Schutz um die Bausteine Leistungs-Plus und / oder Service-Plus erweitern. Wählen Sie beide Bausteine, haben Sie unseren umfassenden D.A.S. Premium Rechtsschutz abgeschlossen – für maximale Sicherheit.


Testsieger

Testsieger

Testsieger bei Finanztest: Der D.A.S. Premium-Rechtsschutz der ERGO für Familien und Singles

Das Verbrauchermagazin Finanztest hat in der Ausgabe 8/2017 einen aktuellen Test von Rechtsschutzversicherungen veröffentlicht. Der D.A.S. Premium-Rechtsschutz der ERGO glänzt mit dem Qualitätsurteil „gut“ (1,6) als Testsieger. Auch der D.A.S. Komfort-Rechtsschutz erreicht mit der Note „befriedigend“ (2,7) ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann.

Der D.A.S. Premium-Rechtsschutz hat nach der letzten Prüfung im Jahr 2014 (Note „gut“ (1,8)) in diesem Jahr wieder den Test bei Stiftung Warentest gewonnen.

Den ersten Platz teilt sich der D.A.S. Tarif mit zwei weiteren Tarifen anderer Anbieter, die alle mit der Note „gut“ (1,6) abgeschnitten haben.

Finanztest hat 54 Rechtsschutzpakete von 31 Rechtsschutzversicherern untersucht. Die Pakete umfassen den Schutz für die Lebensbereiche Privat, Beruf und Verkehr von Nichtselbstständigen. Getestet wurden Versicherungen für eine Familie mit zwei Kindern. Der Versicherungsnehmer ist 40 Jahre alt und arbeitet als Angestellter.

Untersucht wurden nur Rechtsschutztarife, bei denen der Versicherungsnehmer einen Selbstbehalt von 150 Euro vereinbaren kann.

In das Qualitätsurteil gingen die Versicherungsbedingungen zu 90 Prozent und die Verständlichkeit der Bedingungen zu 10 Prozent ein.

Finanztest bestätigt, dass eine Rechtsschutzversicherung sinnvoll ist, „damit Sie im Ernstfall mit einem finanzstarken Gegner auf Augenhöhe streiten können“. Positiv wurde u.a. erwähnt, dass für den D.A.S. Rechtsschutz im Familien- und Erbrecht auch Kosten für eine weitergehende Tätigkeit des Rechtsanwalts, die über das erste Beratungsgespräch hinausgehen, übernommen werden. Und bei Finanzamtsstreitigkeiten bereits die Kosten im Einspruchsverfahren getragen werden.

Leistungen im Detail

Allgemeine Leistungen

  • Anwaltsempfehlung
  • Erweiterte Telefonberatung
  • Mediations-Rechtsschutz

Privat

Kaufverträge, Internetverträge, Reparaturverträge, Rentenansprüche, Schadensersatzansprüche, Einkommensteuer, Betriebsrente, Beihilfeansprüche, geringfügige Beschäftigung

D.A.S. Rechtsschutz – Privat

Schadensersatz-Rechtsschutz

Sie möchten eigene Schadensersatzansprüche im privaten Bereich durchsetzen – z. B. Schmerzensgeld.

Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht

Sie wollen Ihre rechtlichen Interessen aus Verträgen des täglichen Lebens durchsetzen – z. B. aus Kauf-, Werk- oder Reparaturverträgen. Es besteht weltweiter Rechtsschutz für Verträge, die Sie online abgeschlossen haben.

Steuer-Rechtsschutz

Ihr Versicherungsschutz gilt für gerichtliche Auseinandersetzungen vor deutschen Finanz- und Verwaltungsgerichten – z. B. wegen der Einkommenssteuer.

Sozial-Rechtsschutz

Sie möchten Ihre rechtlichen Interessen vor deutschen Sozialgerichten wahrnehmen. Beispielsweise wenn es Streit um die Höhe Ihrer Altersrente gibt.

Verwaltungs-Rechtsschutz

Sie haben Streit vor deutschen Verwaltungsgerichten.

Disziplinar- und Standes-Rechtsschutz

Sie möchten sich in Disziplinar- und Standesrechts- verfahren verteidigen.

Straf-Rechtsschutz

Ihnen wird vorgeworfen, fahrlässig eine Straftat begangen zu haben. Dagegen müssen Sie sich verteidigen – z. B. gegen den Vorwurf einer fahrlässigen Körperverletzung.

Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz

Sie möchten sich gegen den Vorwurf verteidigen, eine Ordnungswidrigkeit begangen zu haben. Beispielsweise gegen einen Bußgeldbescheid, weil Sie die winterliche Streupflicht versäumt haben.

Beratungs-Rechtsschutz im Familien-, Lebenspartnerschafts- und Erbrecht

 Sie benötigen ein erstes Beratungsgespräch mit einem Rechtsanwalt – z. B. nach einer Trennung, Scheidung oder Erbschaft. Dies gilt auch für nicht- eheliche Lebensgemeinschaften und eingetragene Lebenspartnerschaften.

Rechtsschutz für Betreuungsverfahren

Es liegt eine Betreuungsanordnung vor, gegen die Sie sich wehren möchten. Beispielsweise wenn ein Betreuer bestellt oder eine Heimunterbringung an- geordnet werden soll.

Rechtsschutz für Opfer von Gewaltstraftaten

Sie wurden Opfer einer Gewaltstraftat und möchten im Verfahren gegen den Täter als Nebenkläger vor Gericht auftreten – z. B. bei Stalking.

Beratungs-Rechtsschutz im Urheberrecht

Ihnen wird vorgeworfen, bei der privaten Internetnutzung gegen das Urheberrecht verstoßen zu haben. Gegen diesen Vorwurf möchten Sie sich wehren. In diesem Fall ist das erste Beratungsgespräch mit einem Rechtsanwalt je Kalenderjahr versichert.

Arbeits-Rechtsschutz

Besteht für die betriebliche bzw. berufliche Altersversorgung, Beihilfesachen und geringfügige Beschäftigungen.
Rechtsschutz für selbstständige Tätigkeiten Selbstständige Tätigkeiten bis zu einem jährlichen Gesamtumsatz von 17.500 Euro sind mitversichert, sofern kein Mitarbeiter beschäftigt wird. Kein Rechtsschutz besteht dabei im Vertrags- und Sachenrecht.

Mobiler Anwalt

Sie können Ihren Anwalt nicht aufsuchen, weil Sie krank sind oder einen Unfall hatten. In diesem Fall übernehmen wir die Kosten seiner Fahrt zu Ihnen. Dies gilt bis zu einer Entfernung von 50 km. Wir zahlen die Fahrtkosten einschließlich Tage- und Abwesenheitsgeld bis zur Höhe der Sätze, die für Geschäftsreisen deutscher Rechtsanwälte gelten.

Leistungs-Plus – Privat

Unbegrenzte Versicherungssumme und Strafkaution

Ihre Versicherungssumme beträgt außerhalb des Geltungsbereichs1 weltweit 300.000 Euro und die Strafkaution 200.000 Euro. Dies gilt bei einem Aus- landsaufenthalt von bis zu zwei Jahren.

1Geltungsbereich = Europa, Anliegerstaaten des Mittelmeeres, Kanari sche Inseln, Madeira und Azoren.

Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht

Auch Streitigkeiten aus bestimmten Kapitalanlagegeschäften (z. B. Aktien, Anleihen) sind bis zu einem Anlagebetrag von insgesamt 50.000 Euro (pro Anlageposition) abgesichert.

Nachhaftung

Rechtsschutz besteht für den Erben des Versicherungsnehmers bei Streitigkeiten aus einem von seinem zu Lebzeiten abgeschlossenen Bestattungs- oder Bestattungsvorsorgevertrag. Sowie um rechtliche Interessen des verstorbenen Versicherungsnehmers im Zusammenhang mit der Auflösung seines Haushaltes wahrzunehmen. Diese Leistungen können nur in Anspruch genommen werden, wenn der Rechtsschutzfall innerhalb von sechs Monaten nach dem Tod eintritt. Zudem muss der Immobilien- Rechtsschutz für das betroffene Objekt vereinbart sein.

Steuer-Rechtsschutz

Sie sind bereits außergerichtlich bei Streit mit deutschen Finanz- und Verwaltungsbehörden geschützt.

Sozial-Rechtsschutz

Der Sozial-Rechtsschutz besteht bereits für das Widerspruchsverfahren.

Verwaltungs-Rechtsschutz

Versicherungsschutz besteht vor Verwaltungsbehörden und -gerichten in ganz Europa.

Spezial-Straf-Rechtsschutz

Sie erhalten erweiterten Versicherungsschutz für den Privatbereich. Dieser gilt auch für die Ausübung ehrenamtlicher Tätigkeiten. Rechtsschutz besteht beim Vorwurf einer Straftat, die kein Verbrechen darstellt. Unabhängig davon, ob Ihnen Vorsatz oder Fahrlässigkeit vorgeworfen wird. Bei rechtskräftiger Verurteilung wegen einer vorsätzlich begangenen Tat müssen Sie die vom Rechtsschutz übernommenen Kosten zurückzahlen.

Rechtsschutz für Urheberrechte im Internet – private Nutzung

Sie möchten Ihre rechtlichen Interessen in Zusammenhang mit Urheberrechten bei der privaten Internetnutzung durchsetzen. Die Versicherungssumme je Rechtsschutzfall beträgt 10.000 Euro.

Beratungs-Rechtsschutz im Familien-, Lebenspartnerschafts- und Erbrecht

Wir übernehmen Kosten bis zu insgesamt 1.000 Euro auch für eine weiter gehende Tätigkeit des Rechtsanwalts, die über das erste Beratungsgespräch hin- ausgeht. Diese Leistung gilt auch für nichteheliche Lebensgemeinschaften und eingetragene Lebenspartnerschaften.

Arbeits-Rechtsschutz

Der Arbeits-Rechtsschutz besteht auch für Sie als Arbeitgeber für Streitigkeiten mit Haus- und Pflegepersonal.

Dolmetscherkosten bei Strafverfolgung im Ausland

Falls Sie im Ausland strafrechtlich verfolgt werden, erstatten wir Ihnen die Kosten für einen Dolmetscher.

Reisekosten des Rechtsanwalts

Bei Strafverfolgung im Inland übernehmen wir die Reisekosten Ihres Rechtsanwalts.

Service-Plus – Privat

Beratungs-Rechtsschutz für Vorsorgeverfügungen

Sie möchten eine Vorsorgevollmacht, Betreuungs-, Patienten- oder Sorgerechtsverfügung erstellen oder ändern. Dabei unterstützt Sie ein vom D.A.S. Leistungsservice vermittelter Rechtsanwalt. Dies ist für jede versicherte Person einmal je Kalenderjahr möglich. Auf Wunsch lassen wir für Sie die erstellte Vorsorgeverfügung auch im Zentralen Vorsorgeregister (ZVR) eintragen und übernehmen die dafür anfallenden Kosten.

Beratungs-Rechtsschutz zur Erstellung eines Testaments / Digitaler Nachlass

Sie erhalten juristische Hilfe durch einen vom D.A.S. Leistungsservice vermittelten Rechtsanwalt, um ein Testament zu erstellen. Oder einen Dienstleister, um den digitalen Nachlass zu regeln. Je versicherte Person ist dies einmal während der Vertragslaufzeit möglich.

Beratungs-Rechtsschutz zur Erstellung einer Bestattungsverfügung

Es ist Ihr Wunsch, eine Bestattungsverfügung zu erstellen. Dafür vermittelt Ihnen der D.A.S. Leistungsservice einen Rechtsanwalt zur Unterstützung. Diese Leistung kann jede versicherte Person einmal während der Vertragslaufzeit nutzen.

Identitätsmissbrauch (Phishing)

Bei der privaten Nutzung des Internets brauchen Sie Hilfe zum Schutz Ihrer Identität. Wir übernehmen die Kosten für ein darauf spezialisiertes Dienstleistungs- unternehmen. Je versicherte Person einmal während der Vertragsdauer – bis zu insgesamt 100 Euro.

Dokumenten-Check

Sie möchten einen Vertragsentwurf – z. B. einen Kauf vertrag – rechtlich überprüfen lassen. Oder benötigen dazu eine telefonische Beratung. Dies übernimmt ein vom D.A.S. Leistungsservice vermittelter Rechtsanwalt. Diese Leistung können Sie für jede versicherte Person einmal pro Kalenderjahr in Anspruch nehmen.

Reisedokumenten-Service

Wir erstatten Ihnen die Kosten, falls Sie auf einer Auslandsreise Ersatzdokumente benötigen

Verkehr

Fahrzeugkauf, Verkehrsunfall, Schadenersatz, Schmerzensgeld, Reparaturen, Entziehung der Fahrerlaubnis, Bußgeld

D.A.S. Rechtsschutz – Verkehr

Verkehrs-Schadensersatz-Rechtsschutz

Sie möchten eigene Schadensersatzansprüche im Verkehrsbereich durchsetzen – z. B. Reparaturkosten oder Schmerzensgeld.

Verkehrs-Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht

Sie wollen Ihre rechtlichen Interessen rund um das Fahrzeug durchsetzen – z. B. aus Kauf-, Werk- oder Reparaturverträgen. Es besteht weltweiter Rechtsschutz für Verträge, die Sie online abgeschlossen haben.

Verkehrs-Steuer-Rechtsschutz

Bei gerichtlichen Auseinandersetzungen in Deutschland brauchen Sie Unterstützung – z. B. wegen der Kfz-Steuer.

Sozial-Rechtsschutz in Verkehrssachen

Sie möchten Ihre rechtlichen Interessen vor deutschen Sozialgerichten durchsetzen. Beispielsweise wenn die Berufsgenossenschaft Ihnen nach einem Verkehrsunfall auf dem Weg zu Ihrem Minijob keine dauerhafte Rente zahlen will.

Motorfahrzeuge zu Lande

Es sind alle Landfahrzeuge der versicherten Personen mitversichert.

Verwaltungs-Rechtsschutz in Verkehrssachen

Sie benötigen juristische Hilfe bei einer verkehrsrechtlichen Angelegenheit vor Verwaltungsbehörden oder
-gerichten. Beispielsweise wenn Ihnen die Fahrerlaubnis entzogen wurde.

Verkehrs-Straf-Rechtsschutz

Ihnen wird vorgeworfen, fahrlässig eine Straftat begangen zu haben – z. B. als Verursacher eines Verkehrsunfalls. Gegen diesen Vorwurf möchten Sie sich verteidigen.

Verkehrs-Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz

Sie möchten sich gegen den Vorwurf verteidigen, eine Ordnungswidrigkeit begangen zu haben. Beispielsweise möchten Sie sich gegen einen ungerechtfertigten Bußgeldbescheid wehren.

Leistungs-Plus – Verkehr

Unbegrenzte Versicherungssumme und Strafkaution

Ihre Versicherungssumme beträgt außerhalb des Geltungsbereichs1 weltweit 300.000 Euro und die Strafkaution 200.000 Euro. Dies gilt für einen Aus- landsaufenthalt von bis zu zwei Jahren.

1 Geltungsbereich = Europa, Anliegerstaaten des Mittelmeeres, Kanari sche Inseln, Madeira und Azoren.

Motorfahrzeuge zu Wasser und in der Luft

Es sind alle Land-, Wasser- und Luftfahrzeuge der versicherten Personen versichert.

Verkehrs-Steuer-Rechtsschutz

Sie sind bereits außergerichtlich vor deutschen Finanz- und Verwaltungsbehörden geschützt.

Sozial-Rechtsschutz in Verkehrssachen

Der Sozial-Rechtsschutz besteht bereits für das Widerspruchsverfahren.

Dolmetscherkosten bei Strafverfolgung im Ausland

Falls Sie im Ausland strafrechtlich verfolgt werden, erstatten wir Ihnen die Kosten für einen Dolmetscher.

Reisekosten des Rechtsanwalts

Bei Strafverfolgung im Inland übernehmen wir die Reisekosten Ihres Rechtsanwalts.

Service-Plus – Verkehr

Dokumenten-Check

Sie wollen einen Vertragsentwurf – z. B. einen Kfz- Kaufvertrag – rechtlich überprüfen lassen. Oder benötigen dazu eine telefonische Beratung. Dies übernimmt ein vom D.A.S. Leistungsservice vermittelter Rechtsanwalt. Diese Leistung können Sie für jede versicherte Person einmal pro Kalenderjahr in Anspruch nehmen.

Reisedokumenten-Service

Wir erstatten Ihnen die Kosten, falls Sie auf einer Auslandsreise Ersatzdokumente benötigen.

Wohnen

 

Kaution, Mieterhöhung, Nebenkostenabrechnung, Kündigung, Räumungsklage, Nachbarschaftsstreitigkeiten

D.A.S. Rechtsschutz – Wohnen

Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz

Sie möchten Ihre rechtlichen Interessen aus Miet- und Pachtverhältnissen durchsetzen. Das kann z. B. bei einer Mieterhöhung, Kündigung oder Räumungs- klage nötig sein. Auch nachbarschaftsrechtliche Streitigkeiten sind mitversichert.

Immobilien-Steuer-Rechtsschutz

Wegen Ihrer selbst bewohnten Einheit steht Ihnen ein Streit vor deutschen Finanz- und Verwaltungsgerichten bevor. Ihr Rechtsschutz gilt auch für Erschließungs- und Anliegerabgaben.

Photovoltaikanlagen

Sie wollen Streitigkeiten aus dem Betrieb, der Anschaffung und der Installation einer Photovoltaikanlage auf Ihrem selbst bewohnten Ein- oder Zweifamilienhaus versichern. Beispielsweise um bei Vertragsstreitigkeiten mit Ihrem Energieversorger abgesichert zu sein. Zusätzlich muss der Privat-Rechtsschutz versichert sein.

Leistungs-Plus – Wohnen

Unbegrenzte Versicherungssumme und Strafkaution

Die Versicherungssumme beträgt außerhalb des Geltungsbereichs1 weltweit 300.000 Euro und die Strafkaution 200.000 Euro. Dies gilt für einen Aus- landsaufenthalt von bis zu zwei Jahren.

1 Geltungsbereich = Europa, Anliegerstaaten des Mittelmeeres, Kanari sche Inseln, Madeira und Azoren.

Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz

Ihr Versicherungsschutz gilt für alle selbst bewohnten Einheiten im Inland sowie im europäischen Ausland.

Immobilien-Steuer-Rechtsschutz

Bei Streit wegen Ihrer selbst bewohnten Einheiten sind Sie vor Finanz- und Verwaltungsbehörden sowie
-gerichten in ganz Europa geschützt.

Rechtsschutz für Planfeststellungs-, Enteignungs- und Flurbereinigungsverfahren

Sie möchten Ihre rechtlichen Interessen im Zusammenhang mit Planfeststellungs-, Enteignungs- und Flurbereinigungsverfahren durchsetzen. Die Versicherungssumme je Rechtsschutzfall beträgt 10.000 Euro.

Service-Plus – Wohnen

Dokumenten-Check

Sie möchten einen Vertragsentwurf – z. B. einen Wohnraummietvertrag – rechtlich überprüfen lassen. Oder benötigen dazu eine telefonische Beratung. Dies übernimmt ein vom D.A.S. Leistungsservice vermittelter Rechtsanwalt. Diese Leistung können Sie für jede versicherte Person einmal pro Kalenderjahr in Anspruch nehmen.

Bonitätsprüfung (schriftliche Eigenauskünfte)

Der D.A.S. Leistungsservice veranlasst für Sie bei Bedarf als Miet- oder Pachtinteressent eine Bonitätsselbstauskunft.

 

 

 

Ihre Vorteile auf einen Blick

Telefonische anwaltliche Sofort-Beratung

Wenn Sie sich über eine rechtliche Situation informieren möchten, auch rein vorsorglich, vermittelt der D.A.S. Leistungsservice Ihnen jederzeit kompetente Anwälte, mit denen Sie von Anfang an das richtige Vorgehen telefonisch abstimmen können.

Mediation

Bei Ihren Rechtsfragen im privaten Umfeld bietet der D.A.S. Rechtsschutz der ERGO Alternativen zum gerichtlichen Weg. Mit Hilfe einer außergerichtlichen Streitschlichtung durch professionelle Konfliktmanager (Mediatoren) kommen Sie oft besser und schneller zum Ziel.

Anwaltsempfehlung auf Wunsch

Wenn es hart auf hart kommt, empfehlen wir Ihnen auf Ihren Wunsch aus einem dichten Netz von Anwälten einen Rechts- oder Fachanwalt, der sich für Ihr gutes Recht bestmöglich einsetzt und Ihre Interessen vertritt.

Kostenübernahme

Übernahme der gesetzlichen Gebühren für Anwalt, Gericht, Zeugen und Sachverständige sowie außergerichtliche Streitschlichtungsverfahren. Deckungssumme bis zu 2 000 000 EUR und 200 000 EUR Strafkaution als zinsloses Darlehen (im D.A.S. Premium Rechtsschutz und D.A.S. Rechtsschutz mit Leistungs-Plus jeweils unbegrenzt).

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei