Oben
  • Drucken
  • Merkliste
Studenten

Rechtsschutz für Studenten, Schüler und Auszubildende - Der Wichtigste Abschluss

Als Student, Schüler oder Auszubildender arbeiten Sie auf den erfolgreichen Abschluss hin. Damit Ihre Studien-, bzw. Schulzeit oder Ihre Ausbildung reibungslos verläuft, gibt es einen Abschluss, der schon vorher sinnvoll ist: den des D.A.S. Rechtsschutzes speziell für Studenten, Schüler und Auszubildende . Er  unterstützt Sie bei Rechtsfragen rund um Ihr Studium, Ihren Schulalltag, oder in Ihrer Ausbildung. Ganz egal, ob es Probleme mit dem Bafög, studentischen Arbeitsverhältnissen , Minijobs oder Praktika in Unternehmen gibt.

Ein Tipp für alle Studenten, die Mitglied bei allmaxx sind: Der D.A.S. Studenten-Rechtsschutz ist für allmaxx-Mitglieder noch einmal knapp 5 Prozent günstiger! Hier kostenlos und unverbindlich allmaxx-Mitglied werden und den günstigsten allmaxx-Tarif sichern.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Telefonische Sofort-Beratung

Wenn Sie sich über eine rechtliche Situation informieren möchten, auch rein vorsorglich, stehen Ihnen jederzeit kompetente Juristen zur Verfügung, mit denen Sie von Anfang an das richtige Vorgehen telefonisch abstimmen können.

Kostenübernahme

Übernahme der Kosten für Anwalt, Gericht, Zeugen und Sachverständige sowie außergerichtliche Streitschlichtungsverfahren. Deckungssumme bis zu 1 000 000 EUR und 200 000 EUR Strafkaution als zinsloses Darlehen (im Tarif Premium-Rechtsschutz jeweils unbegrenzt).

Außergerichtliche Streitschlichtung

Bei Ihren Rechtsfragen im privaten Umfeld bietet die D.A.S. Alternativen zum gerichtlichen Weg. Mit Hilfe einer außergerichtlichen Streitschlichtung durch professionelle Konfliktmanager (Mediatoren) kommen Sie oft besser und schneller zum Ziel.

Anwaltsempfehlung auf Wunsch

Wenn es hart auf hart kommt, empfehlen wir Ihnen auf Ihren Wunsch aus einem dichten Netz von Anwälten einen Rechts- oder Fachanwalt, der sich für Ihr gutes Recht bestmöglich einsetzt und Ihre Interessen vertritt.

Leistungen im Detail

Arbeits-Rechtsschutz

bei Streitigkeiten aus studentischen Arbeitsverhältnissen und Praktika, z.B. wegen Kündigung, Zeugniserteilung oder Arbeitszeitfragen.

Erweiterte Telefonberatung

im kompletten versicherten Lebensbereich – ohne Aus- nahmen – gerade dann, wenn Sie in einer rechtlichen Angelegenheit vorsorglichen Rat benötigen.

Rechtsschutz für Opfer von Gewaltstraftaten

für die anwaltliche Unterstützung als Nebenkläger oder Zeuge in Ermittlungs- und Strafverfahren gegen den Täter, z.B. als Opfer von Raub und Vergewaltigung.

Sozial-Rechtsschutz

bei Prozessen vor deutschen Sozialgerichten, z. B. bei Streitigkeiten um zu Unrecht gezahlte Sozialbeiträge auf Einkommen aus Studentenjobs.

(Verkehrs-)Schadenersatz- Rechtsschutz

für die Geltendmachung eigener Schadenersatzansprüche im privaten Bereich und im Verkehrsbereich, z.B. Schmerzensgeld.

(Verkehrs)-Straf-Rechtsschutz

für die Verteidigung gegen den Vorwurf, fahrlässig eine Straftat begangen zu haben, z.B. durch Verschulden eines Verkehrsunfalls.

Vertrags- Rechtsschutz

 

bei Streitigkeiten mit der Bank wegen eines Studentendarlehens und mit der (Privat-)Universität.
Vertrags-Rechtsschutz auch für im Internet abgeschlossene Verträge

 

 

Verwaltungs-Rechtsschutz in Studium

bei Auseinandersetzungen im Zusammenhang mit dem Studium, z.B. wegen BAföG, Studiengebühren oder Prüfungsergebnissen.

Verwaltungs-Rechtsschutz in Verkehrssachen

für verkehrsrechtliche Auseinandersetzungen vor Verwaltungsbehörden – mit Ausnahme von Ordnungswidrigkeitenverfahren – und Verwaltungsgerichten, z.B. nach Entziehung der Fahrerlaubnis.

Weltweiter Reise- Rechtsschutz

für bis zu einjährige Auslandsaufenthalte (Auslandssemester, Reisen).

Zusätzlich versicherbar

Immobilien-Rechtsschutz

Newsletter

Anmelden

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei