Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Sonstige Gesetze

AAÜG - Anspruchs- und AnwartschaftsüberführungsG

zur Gesamtübersicht klicken Sie bitte hier
Redaktionelle Inhaltsübersicht §§
Erster Abschnitt
Geltungsbereich 1
Grundsätze der Überführung 2
Versicherter Personenkreis 3
Überführung in die Rentenversicherung 4
Pflichtbeitragszeiten 5
Zweiter Abschnitt
Art der Überführung in die Rentenversicherung 6
Begrenzung des berücksichtigungsfähigen Entgelts 7
Verfahren zur Mitteilung der Überführungsdaten 8
Auszahlung von Versorgungsleistungen 9
Dritter Abschnitt
Vorläufige Begrenzung von Zahlbeträgen  10
Anpassung von Versorgungsleistungen auf Grund vorzeitiger Entlassung 11
(weggefallen) 12
Einstellung von Leistungen 13
Übergangsregelungen für Versorgungssysteme nach Anlage 1 Nr. 23 bis 27 14
Weitergeltung von Bescheiden 14a
Überprüfung von bestandskräftigen Bescheiden 14b
Erstattung von Aufwendungen 15
Verordnungsermächtigung 16
Sozialgerichtsverfahren 17
Bußgeldvorschriften 18
Anhang
Anlage 1 AAÜG
Zusatzversorgungssysteme
Anlage 2 AAÜG
Sonderversorgungssysteme
Anlage 3 AAÜG
Jahreshöchstverdienst nach § 6 Abs. 1
Anlage 4 AAÜG
Anlage 5 AAÜG
Mindestgrenze nach § 6 Abs. 2
Anlage 6 AAÜG
Jahreshöchstverdienst nach § 7
Anlage 7 AAÜG
Anlage 8 AAÜG
D.A.S. Leistungsservice

D.A.S. Leistungsservice

Immer eine gute Idee, wenn Sie in Sachen Recht nicht weiterwissen: Rufen Sie an! Der D.A.S. Leistungsservice steht Ihnen als Rechtsschutz-Kunden gern unter der gebührenfreien Direktwahl 0800 3273271 zur Verfügung!

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei