Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Sonstige Gesetze

AGG - Allgemeines GleichbehandlungsG

zur Gesamtübersicht klicken Sie bitte hier
Redaktionelle Inhaltsübersicht §§
Abschnitt 1
Allgemeiner Teil
Ziel des Gesetzes 1
Anwendungsbereich 2
Begriffsbestimmungen 3
Unterschiedliche Behandlung wegen mehrerer Gründe 4
Positive Maßnahmen 5
Abschnitt 2
Schutz der Beschäftigten vor Benachteiligung
Unterabschnitt 1
Verbot der Benachteiligung
Persönlicher Anwendungsbereich 6
Benachteiligungsverbot 7
Zulässige unterschiedliche Behandlung wegen beruflicher Anforderungen 8
Zulässige unterschiedliche Behandlung wegen der Religion oder Weltanschauung 9
Zulässige unterschiedliche Behandlung wegen des Alters 10
Unterabschnitt 2
Organisationspflichten des Arbeitgebers
Ausschreibung 11
Maßnahmen und Pflichten des Arbeitgebers 12
Unterabschnitt 3
Rechte der Beschäftigten
Beschwerderecht 13
Leistungsverweigerungsrecht 14
Entschädigung und Schadensersatz 15
Maßregelungsverbot 16
Unterabschnitt 4
Ergänzende Vorschriften
Soziale Verantwortung der Beteiligten 17
Mitgliedschaft in Vereinigungen 18
Abschnitt 3
Schutz vor Benachteiligung im Zivilrechtsverkehr
Zivilrechtliches Benachteiligungsverbot 19
Zulässige unterschiedliche Behandlung 20
Ansprüche 21
Abschnitt 4
Rechtsschutz
Beweislast 22
Unterstützung durch Antidiskriminierungsverbände 23
Abschnitt 5
Sonderregelungen für öffentlich-rechtliche Dienstverhältnisse
Sonderregelung für öffentlich-rechtliche Dienstverhältnisse 24
Abschnitt 6
Antidiskriminierungsstelle
Antidiskriminierungsstelle des Bundes 25
Rechtsstellung der Leitung der Antidiskriminierungsstelle des Bundes 26
Aufgaben 27
Befugnisse 28
Zusammenarbeit mit Nichtregierungsorganisationen und anderen Einrichtungen 29
Beirat 30
Abschnitt 7
Schlussvorschriften
Unabdingbarkeit 31
Schlussbestimmung 32
Übergangsbestimmungen 33
D.A.S. Leistungsservice

D.A.S. Leistungsservice

Immer eine gute Idee, wenn Sie in Sachen Recht nicht weiterwissen: Rufen Sie an! Der D.A.S. Leistungsservice steht Ihnen als Rechtsschutz-Kunden gern unter der gebührenfreien Direktwahl 0800 3273271 zur Verfügung!

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei