Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Sonstige Gesetze

FernUSG - Fernunterrichtsschutzgesetz

zur Gesamtübersicht klicken Sie bitte hier
Redaktionelle Inhaltsübersicht §§
Anwendungsbereich 1
1. Abschnitt
Fernunterrichtsvertrag
Rechte und Pflichten der Vertragschließenden 2
Form und Inhalt des Fernunterrichtsvertrags 3
Widerrufsrecht des Teilnehmers 4
Kündigung 5
Rechtsfolgen der Kündigung bei gemischten Verträgen 6
Nichtigkeit; Recht zur fristlosen Kündigung 7
Umgehungsverbot 8
Widerrufsfrist bei Fernunterricht gegen Teilzahlungen 9
Ausschluss abweichender Vereinbarungen 10
(weggefallen) 11
2. Abschnitt
Veranstaltung von Fernunterricht
Zulassung von Fernlehrgängen 12
Einheitliche Stelle, Genehmigungsfiktion 12a
Zulassung berufsbildender Fernlehrgänge 13
Rücknahme und Widerruf 14
Unentgeltliche berufsbildende Fernlehrgänge 15
Werbung mit Informationsmaterial 16
Vertreter, Berater 17
Ergänzende Fernlehrgänge 18
3. Abschnitt
Organisation; Auskunftspflicht; Ordnungswidrigkeiten
Zentralstelle; Zulassungsentscheidung 19
Auskunftspflicht 20
Ordnungswidrigkeiten 21
4. Abschnitt
Übergangsvorschriften; Änderung von Bundesgesetzen; Schlussvorschriften
(weggefallen) 22
(weggefallen) 23
§ 24 24
§ 25 25
Gerichtsstand 26
Übergangsvorschrift 27
§ 28 28
D.A.S. Leistungsservice

D.A.S. Leistungsservice

Immer eine gute Idee, wenn Sie in Sachen Recht nicht weiterwissen: Rufen Sie an! Der D.A.S. Leistungsservice steht Ihnen als Rechtsschutz-Kunden gern unter der gebührenfreien Direktwahl 0800 3273271 zur Verfügung!

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei