Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Sonstige Gesetze

LAP-htDBWVV - Laufbahn/Ausbildung/Prüfung-höherer technischer Dienst Bundeswehrverwaltung-Verordnung

zur Gesamtübersicht klicken Sie bitte hier
Redaktionelle Inhaltsübersicht §§
Kapitel 1
Laufbahn und Ausbildung
Laufbahnämter 1
Ziel der Ausbildung  2
Einstellungsbehörde  3
Einstellungsvoraussetzungen  4
Ausschreibung, Bewerbung  5
Auswahlverfahren  6
Einstellung in den Vorbereitungsdienst  7
Rechtsstellung während des Vorbereitungsdienstes  8
Dauer, Verkürzung und Verlängerung des Vorbereitungsdienstes  9
Urlaub während des Vorbereitungsdienstes  10
Ausbildungsakte  11
Schwerbehinderte Menschen  12
Gliederung des Vorbereitungsdienstes  13
Lehrgang "Einführung in den Rüstungsbereich"  14
Informatorische Ausbildung  15
Lehrgang "Allgemeine Rechts- und Verwaltungsgrundlagen"  16
Lehrgang "Wehr- und Systemtechnik, Wirtschaftlichkeit in der Rüstung"  17
Lehrgang "Fachgebietsbezogene Wehrtechnik"  18
Praktische Ausbildung  19
Ausbildungsleitung, Ausbildungsbeauftragte, Ausbilderinnen und Ausbilder  20
Bewertungen während der praktischen Ausbildung  21
Kapitel 2
Aufstieg
Allgemeine Aufstiegsregelungen  22
Ausbildungsaufstieg  23
Praxisaufstieg  23a
Kapitel 3
Prüfungen
Oberprüfungsamt  24
Prüfungskommission  25
Große Staatsprüfung  26
Prüfungsort, Prüfungstermin  27
Zulassung zur Großen Staatsprüfung  28
Häusliche Prüfungsarbeit  29
Schriftliche Aufsichtsarbeiten  30
Mündliche Prüfung  31
Verhinderung, Rücktritt, Säumnis  32
Täuschung, Ordnungsverstoß  33
Bewertung von Prüfungsleistungen  34
Gesamtergebnis  35
Zeugnis  36
Erwerb der Laufbahnbefähigung  37
Prüfungsakten, Einsichtnahme  38
Wiederholung  39
Kapitel 4
Sonstige Vorschriften
Übergangsregelung  40
In-Kraft-Treten  41

 

Rechtlicher Hinweis: Dies ist eine Information der ERGO Versicherung AG und dient Werbezwecken.

D.A.S. Leistungsservice

D.A.S. Leistungsservice

Immer eine gute Idee, wenn Sie in Sachen Recht nicht weiterwissen: Rufen Sie an! Der D.A.S. Leistungsservice steht Ihnen als Rechtsschutz-Kunden gern unter der gebührenfreien Direktwahl 0800 3273271 zur Verfügung!

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei