Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Sonstige Gesetze

SchwbVWO - Schwerbehindertenvertretungen-Wahlordnung

zur Gesamtübersicht klicken Sie bitte hier
Redaktionelle Inhaltsübersicht §§
Erster Teil
Wahl der Schwerbehindertenvertretung in Betrieben und Dienststellen
Erster Abschnitt
Vorbereitung der Wahl
Bestellung des Wahlvorstandes 1
Aufgaben des Wahlvorstandes 2
Liste der Wahlberechtigten 3
Einspruch gegen die Liste der Wahlberechtigten 4
Wahlausschreiben 5
Wahlvorschläge 6
Nachfrist für Wahlvorschläge 7
Bekanntmachung der Bewerber und Bewerberinnen 8
Zweiter Abschnitt
Durchführung der Wahl
Stimmabgabe 9
Wahlvorgang 10
Schriftliche Stimmabgabe 11
Behandlung der schriftlich abgegebenen Stimmen 12
Feststellung des Wahlergebnisses 13
Benachrichtigung der Gewählten und Annahme der Wahl 14
Bekanntmachung der Gewählten 15
Aufbewahrung der Wahlunterlagen 16
Nachwahl des stellvertretenden Mitglieds 17
Dritter Abschnitt
Vereinfachtes Wahlverfahren
Voraussetzungen 18
Vorbereitung der Wahl 19
Durchführung der Wahl 20
Nachwahl des stellvertretenden Mitglieds 21
Zweiter Teil
Wahl der Konzern-, Gesamt-, Bezirks- und Hauptschwerbehindertenvertretung in Betrieben und Dienststellen
Wahlverfahren 22
Dritter Teil
Wahl der Schwerbehindertenvertretung, Bezirks- und Hauptschwerbehindertenvertretung der schwerbehinderten Staatsanwälte und Staatsanwältinnen
Wahlverfahren 23
Vierter Teil
Wahl der Schwerbehindertenvertretung, Bezirks- und Hauptschwerbehindertenvertretung der schwerbehinderten Richter und Richterinnen
Vorbereitung der Wahl der Schwerbehindertenvertretung der Richter und Richterinnen 24
Durchführung der Wahl 25
Nachwahl des stellvertretenden Mitglieds 26
Wahl der Bezirks- und Hauptschwerbehindertenvertretung der schwerbehinderten Richter und Richterinnen 27
Fünfter Teil
Schlussvorschriften
Berlin-Klausel 28
§ 29 29
D.A.S. Leistungsservice

D.A.S. Leistungsservice

Immer eine gute Idee, wenn Sie in Sachen Recht nicht weiterwissen: Rufen Sie an! Der D.A.S. Leistungsservice steht Ihnen als Rechtsschutz-Kunden gern unter der gebührenfreien Direktwahl 0800 3273271 zur Verfügung!

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei