Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Sonstige Gesetze

ZensG 2011 - Zensusgesetz 2011

zur Gesamtübersicht klicken Sie bitte hier
Redaktionelle Inhaltsübersicht §§
Abschnitt 1
Allgemeine Regelungen
Art, Zwecke und Berichtszeitpunkt des Zensus 1
Erhebungseinheiten und Begriffsbestimmungen 2
Abschnitt 2
Erhebung und Zusammenführung der Daten; Haushaltegenerierung
Übermittlung von Daten durch die Meldebehörden und durch oberste Bundesbehörden 3
Übermittlung von Daten durch die Bundesagentur für Arbeit 4
Übermittlung von Daten durch die nach dem Finanz- und Personalstatistikgesetz auskunftspflichtigen Stellen 5
Gebäude- und Wohnungszählung 6
Haushaltebefragung auf Stichprobenbasis 7
Erhebungen an Anschriften mit Sonderbereichen 8
Zusammenführung der Datensätze und Haushaltegenerierung 9
Abschnitt 3
Organisation
Erhebungsstellen 10
Erhebungsbeauftragte 11
Zentrale Datenverarbeitung und -aufbereitung 12
Ordnungsnummern 13
Abschnitt 4
Maßnahmen zur Sicherung der Qualität der Zensusergebnisse
Ergänzende Ermittlung von Anschriften von Gebäuden mit Wohnraum und von bewohnten Unterkünften 14
Mehrfachfalluntersuchung 15
Befragung zur Klärung von Unstimmigkeiten 16
Bewertung der Qualität der Zensusergebnisse 17
Abschnitt 5
Auskunftspflicht und Datenschutz
Auskunftspflicht und Form der Auskunftserteilung 18
Löschung       19
Datenübermittlungen 20
Information der Öffentlichkeit 21
Übermittlung von Tabellen und Einzelangaben an oberste Bundes- und Landesbehörden sowie an Statistikstellen der Gemeinden und Gemeindeverbände 22
Abschnitt 6
Schlussvorschriften
Bereitstellung von Auswahlgrundlagen für Gebäude-, Wohnungs- und Bevölkerungsstichproben 23
Kosten der Übermittlungen an das Statistische Bundesamt 24
Finanzzuweisung 25
D.A.S. Leistungsservice

D.A.S. Leistungsservice

Immer eine gute Idee, wenn Sie in Sachen Recht nicht weiterwissen: Rufen Sie an! Der D.A.S. Leistungsservice steht Ihnen als Rechtsschutz-Kunden gern unter der gebührenfreien Direktwahl 0800 3273271 zur Verfügung!

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei