Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
Arbeitsvertrag_521x230

Aktuelle Verbraucherinfos

Hier finden Sie unsere aktuellen Verbraucherinformationen zu allgemeinen Rechtsthemen. Verbraucherinformationen zu den Rechtsgebieten finden Sie jeweils dort unter 'Aktuelles'.

Flagge am Auto

Flagge zeigen zur EM

9.05.2016

Verbraucherinfos

Noch knapp einen Monat: Dann endlich ertönt der Anpfiff zur Europameisterschaft in Frankreich. Wenn die besten Fußballmannschaften Europas ab dem 10. Juni 2016 um den Titel kämpfen, fiebern auch in Deutschland die Fans mit. Viele wollen ihre Begeisterung mit Wimpeln und Fahnen zum Ausdruck bringen. Ob und wo Sie Fahnen und Deko anbringen dürfen, erfahren Sie hier.

Veranstaltungstickets weiterverkaufen

Veranstaltungstickets weiterverkaufen: Was ist erlaubt?

20.04.2016

Verbraucherinfos

Eine unerwartete Dienstreise, ein erkranktes Kind oder ein Unfall: manchmal muss der geplante Besuch von Konzerten oder Sportveranstaltungen ins Wasser fallen. Neben der Enttäuschung kommt dann die Frage auf: Was tun mit den oft schon vor Monaten gekauften Eintrittskarten?

Achtung Falle

Betrüger unterwegs!

1.03.2016

Verbraucherinfos

Sie melden sich als Mitarbeiter unter der Nummer einer Justizbehörde. Sie sagen, sie hätten Unterlagen der WIN AG vorliegen und müssten einen Strafantrag auf Vollstreckung bearbeiten, da seit geraumer Zeit Zahlungsrückstände aufgelaufen seien. Kurz nach dem Gespräch ruft dann ein angeblicher Mitarbeiter der Rechtsschutzversicherung – d.h. des D.A.S. Leistungsservice – an. Was Sie in einem solchen Fall machen beachten sollten, erfahren Sie hier.

Inkassobrief

„Letzte Mahnung”: Vorsicht vor gefälschten Inkassobriefen!

29.02.2016

Verbraucherinfos

Diese Briefe sollen ihre Empfänger erschrecken und verunsichern: Schreiben angeblicher Inkassobüros, im drastischen Ton formuliert, gespickt mit Drohungen. Immer wieder landen solche betrügerischen Zahlungsaufforderungen in deutschen Briefkästen. Wie sich Verbraucher vor Abzocker-Post schützen können, erfahren Sie hier.

Bauarbeiter

Wo gehobelt wird, da fallen Späne

8.02.2016

Verbraucherinfos

Trotz größter Sorgfalt passiert auch Handwerkern mal ein Missgeschick: Beim Abbau fegt der Maler mit der Leiter die Lampe von der Decke, der Azubi verursacht mit dem Lötkolben Brandflecken auf dem Parkett oder der mit Dachdeckerarbeiten beauftragte Subunternehmer vergisst, die Regenschutz-Folie auf dem Dach ordentlich zu befestigen. Welche Ansprüche haben in solchen Fällen die Auftraggeber? Wer muss für den Schaden gerade stehen? Und: handelt es sich um einen Schaden oder um einen Mangel?

Schneeballschlacht

Spaß im Schnee statt Ärger vor Gericht

25.01.2016

Verbraucherinfos

Ist frischer Schnee gefallen, hält es Kinder nicht mehr im Haus: Raus zur Schneeballschlacht oder zum Rodeln. Doch auch im Winterwonderland gelten Regeln. Was, wenn sich beim Toben im Schnee jemand verletzt? Und wer haftet, wenn Fensterscheiben durch Schneebälle zu Bruch gehen? Hier erhalten Sie Hinweise, worauf sie im Winter achten sollten.

Feuerwerk

Silvesterfeuerwerk: wo böllern verboten ist

16.12.2015

Verbraucherinfos

In der Silvesternacht begrüßen die Deutschen das neue Jahr gerne mit Böllern und bunten Raketen. Doch nicht überall ist das Feiern mit Feuerwerkskörpern erlaubt: Wegen Brand- oder Lärmschutz sind einige Orte für hobbymäßige Pyrotechniker tabu. Die rechtlichen Hintergründe und Regeln erfahren Sie hier.

Flüchtlingshilfe

Ich möchte Flüchtlinge unterstützen – was kann ich tun?

25.09.2015

Verbraucherinfos

Jeden Tag kommen immer noch Tausende von Flüchtlingen in Deutschland an. Nach den Strapazen ihrer langen Reise durch Europa wollen sie möglichst bald wieder ein halbwegs normales Leben führen. Dabei sind sie jedoch erst einmal auf fremde Hilfe angewiesen.

versteckte Kosten in Spiele-Apps

Spiele-Apps: Nur schöner Schein?

27.07.2015

Verbraucherinfos

Ohne Smartphone läuft bei den meisten Kindern und Jugendlichen eigentlich nichts. Besonders die vielen, meist kostenlosen Apps sind ein beliebter Zeitvertreib. Doch der Spaß kann schnell teuer werden: Wer auf eine eingespielte Werbeanzeige klickt, schließt oft ungewollt einen kostenpflichtigen Vertrag.

Mit Kind ins Büro

Kita-Streik: Wohin mit dem Kind?

6.05.2015

Verbraucherinfos

Bereits ab Freitag schließen bundesweit die ersten kommunalen Kindertagesstätten. Denn das Betreuungspersonal tritt unbefristet in den Ausstand. Viele berufstätige Eltern müssen spontan umorganisieren: Wer betreut kurzfristig den Nachwuchs – und wer übernimmt die Kosten dafür? Kann das Kind mit ins Büro? Dürfen Eltern im Job fehlen, um die Kinder zu betreuen? Die D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH informiert Sie über die rechtlichen Hintergründe.

<<< 1 2 3 4 5 6 >>>
D.A.S. Leistungsservice

D.A.S. Leistungsservice

Immer eine gute Idee, wenn Sie in Sachen Recht nicht weiterwissen: Rufen Sie an! Der D.A.S. Leistungsservice steht Ihnen als Rechtsschutz-Kunden gern unter der gebührenfreien Direktwahl 0800 3273271 zur Verfügung!

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei