Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
Arbeitsvertrag_521x230

Aktuelle Verbraucherinfos

Hier finden Sie unsere aktuellen Verbraucherinformationen zu allgemeinen Rechtsthemen. Verbraucherinformationen zu den Rechtsgebieten finden Sie jeweils dort unter 'Aktuelles'.
Flüchtlingshilfe

Ich möchte Flüchtlinge unterstützen – was kann ich tun?

25.09.2015

Verbraucherinfos

Jeden Tag kommen immer noch Tausende von Flüchtlingen in Deutschland an. Nach den Strapazen ihrer langen Reise durch Europa wollen sie möglichst bald wieder ein halbwegs normales Leben führen. Dabei sind sie jedoch erst einmal auf fremde Hilfe angewiesen.

versteckte Kosten in Spiele-Apps

Spiele-Apps: Nur schöner Schein?

27.07.2015

Verbraucherinfos

Ohne Smartphone läuft bei den meisten Kindern und Jugendlichen eigentlich nichts. Besonders die vielen, meist kostenlosen Apps sind ein beliebter Zeitvertreib. Doch der Spaß kann schnell teuer werden: Wer auf eine eingespielte Werbeanzeige klickt, schließt oft ungewollt einen kostenpflichtigen Vertrag.

Mit Kind ins Büro

Kita-Streik: Wohin mit dem Kind?

6.05.2015

Verbraucherinfos

Bereits ab Freitag schließen bundesweit die ersten kommunalen Kindertagesstätten. Denn das Betreuungspersonal tritt unbefristet in den Ausstand. Viele berufstätige Eltern müssen spontan umorganisieren: Wer betreut kurzfristig den Nachwuchs – und wer übernimmt die Kosten dafür? Kann das Kind mit ins Büro? Dürfen Eltern im Job fehlen, um die Kinder zu betreuen? Die D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH informiert Sie über die rechtlichen Hintergründe.

Pflegekraft mit Patientin

Wenn Demenzkranke Schäden verursachen

23.02.2015

Verbraucherinfos

Beim Versicherungsschutz von Demenzkranken sind viele unsicher. Die Experten der ERGO Versicherungsruppe informieren darüber, wer im Schadensfall die Haftung übernimmt und erklären, welche Vorteile Demenzkranken eine Haftpflichtversicherung bieten kann.

Einkauf im Supermarkt

Regeln im Supermarkt

26.01.2015

Verbraucherinfos

Darf ich die Weintrauben probieren, bevor ich sie kaufe? Muss ich die Ware bezahlen, wenn sie mir vor der Kasse herunterfällt und kaputt geht? Ein Einkauf im Supermarkt kann durchaus einige Fragen aufwerfen.

Oh Tannenbaum wohin mit dir nach den Festtagen?

Oh Tannenbaum – wohin mit dir nach den Festtagen?

29.12.2014

Verbraucherinfos

Mehr als 29 Millionen Nadelbäume stehen jährlich zum Weihnachtsfest in deutschen Haushalten, so die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände. Doch am Ende der Weihnachtszeit haben die meisten von ihnen ihren Glanz verloren: Die warme Heizungsluft trocknet Äste und Zweige aus und am Boden sammeln sich die Nadelhaufen. Wohin dann mit dem Baum? Tipps für die korrekte Entsorgung erhalten Sie hier.

Geschenkgutschein: Der Klassiker unter dem Weihnachtsbaum

Geschenkgutschein: Der Klassiker unter dem Weihnachtsbaum

4.11.2014

Verbraucherinfos

Noch eine Krawatte, der x-te Schal, mal wieder ein Parfum: Nicht alle Weihnachtsgeschenke treffen den Geschmack des Beschenkten. Daher liegen immer häufiger Gutscheine unter dem Weihnachtsbaum. Schließlich freuen sich auch mehr als 80 Prozent der Deutschen über den Geschenkeklassiker, so ein Umfrageergebnis von YouGov Deutschland. Doch besonders bei der Gültigkeitsdauer herrscht oft Unklarheit. Antworten aus diese und weitere Fragen rund um Geschenkgutscheine Sie hier.

Selbst im Wald gibt´s Regeln!

Selbst im Wald gibt’s Regeln!

8.09.2014

Verbraucherinfos

Beim Sonntagsspaziergang ist der Wald das bevorzugte Ziel der Deutschen: 53 Prozent genießen dann am liebsten das beruhigende Grün zwischen hohen Bäumen. Vor allem im Herbst bietet der Wald eine große Vielfalt: Waldfrüchte, Pilze, buntes Laub, Tiere, heruntergefallene Äste und vieles mehr. Warum also nicht ein wenig Holz für den heimischen Kamin und einen bunten Herbststrauß für den Esstisch mitnehmen? Doch auch der Wald ist kein rechtsfreier Raum.

Wer haftet für gelöschte Daten?

Stichwort des Monats September: Wer haftet für gelöschte Daten?

1.09.2014

Verbraucherinfos

Oft wird „im Eifer des Gefechts“ vergessen, Daten zu sichern. Meist geht alles gut. Aber manchmal eben doch nicht – dann sorgen eine ausgeschüttete Kaffeetasse, ein mitgebrachtes gelangweiltes Kind oder ein technischer Defekt für den Verlust von wichtigen Unternehmensdaten. Schnell stellt sich dabei die Frage der Haftung – und oft ist der Verlust schwer in Geld zu beziffern. Die D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH stellt drei Urteile zum Thema „Datenverlust“ vor.

Drohne über Gebäude

Drohnen im Privateinsatz

4.08.2014

Verbraucherinfos

Was vor kurzem noch Science Fiction war, ist nun Wirklichkeit: Unbemannte Flugroboter, die sich mit dem Smartphone steuern lassen – erschwinglich für jedermann. Immer mehr Technikfans und Hobbyfotografen nutzen Drohnen inzwischen zu Freizeitzwecken. Doch was dürfen die Mini-Flieger? Wer haftet, wenn sie abstürzen und Schaden anrichten? Und wann verletzen die Luftaufnahmen die Privatsphäre anderer?

<<< 1 2 3 4 5 6 >>>
D.A.S. Leistungsservice

D.A.S. Leistungsservice

Immer eine gute Idee, wenn Sie in Sachen Recht nicht weiterwissen: Rufen Sie an! Der D.A.S. Leistungsservice steht Ihnen als Rechtsschutz-Kunden gern unter der gebührenfreien Direktwahl 0800 3273271 zur Verfügung!

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei