Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
Frau mit Rucksack

Auszeit vom Job

8.01.2018
schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
Bewertungen

Aktuelles aus dem Arbeitsrecht

Neues Jahr, neues Ich – der Jahreswechsel ist häufig Anlass für eine Veränderung im Leben. Eine ausgewogene „Work-Life-Balance“ steht dabei oft ganz oben auf der Wunschliste. Eine Job-Pause, ein sogenanntes Sabbatical, kann ein Weg dahin sein. Welche Möglichkeiten Arbeitnehmer haben und welche Vorbereitungen sie für eine entspannte Auszeit treffen sollten, lesen Sie hier nach.

Verlängerung der Elternzeit

Verlängerung der Elternzeit

Rechtsfrage des Tages

Sind Mitarbeiter in Elternzeit verlangt dies Arbeitgebern einiges an Organisation ab. Hier erfahren Sie, wie Sie mit einem Verlängerungsantrag Ihres Angestellten umgehen können und ob Sie diesem zustimmen müssen.

Staffelung des Urlaubsanspruchs nach dem Lebensalter

Staffelung des Urlaubsanspruchs nach dem Lebensalter

Aktuelle Urteile

Eine Staffelung des Urlaubsanspruchs nach dem Lebensalter stellt eine Diskriminierung jüngerer Arbeitnehmer dar – zumindest, wenn der Arbeitgeber keine ausreichenden Gründe für die Ungleichbehandlung nennen kann. Der Schutz älterer Arbeitnehmer reicht nicht aus, um eine bei 30 Jahren beginnende Urlaubsstaffelung zu begründen. Dies entschied das Bundesarbeitsgericht.

Wussten Sie, dass…

Sie Ihren Arbeitgeber am ersten Krankheitstag bei Arbeitsbeginn und noch vor dem Arztbesuch über den Arbeitsausfall informieren müssen?

Sie eine Kündigungsschutzklage nur innerhalb von drei Wochen nach Erhalt einreichen können?

Sie mit einem Aufhebungsvertrag eine Sperrzeit der Arbeitsagentur riskieren? 

Sie unter bestimmten Voraussetzungen von Ihrem derzeitigen Arbeitgeber zwecks neuer Stellensuche von der Arbeit freigestellt werden müssen?

D.A.S. Leistungsservice

D.A.S. Leistungsservice

Immer eine gute Idee, wenn Sie in Sachen Recht nicht weiterwissen: Rufen Sie an! Der D.A.S. Leistungsservice steht Ihnen als Rechtsschutz-Kunden gern unter der gebührenfreien Direktwahl 0800 3273271 zur Verfügung!

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei