Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
Lebenslauf

Lebenslauf

14.09.2017

Wie der Name schon sagt: im Lebenslauf wird dein bisheriges (Bildungs-)Leben dokumentiert. Das bedeutet jedoch nicht, dass jede Freizeitveranstaltung, die du besuchst hast, dort hineingehört. Was also muss in dem Lebenslauf stehen? Was kann ausgelassen werden?

Beginne mit deiner Person

  • Vor- und Nachname (auch Zweitnamen)
  • Geburtsdatum und -ort
  • Nationalität
  • Familienstand
  • Eltern sowie Geschwister (Name und Beruf)

Dann dein schulischer und beruflicher Lebensweg

Fange mit der letzten Station deines schulischen/beruflichen Lebensweges an:

  • jetziges Arbeitsverhältnis
  • vorherige Arbeitsverhältnisse 
  • Schulabschluss
  • Haupt-/Realschule, Fachoberschule oder Gymnasium

Gib konkrete Zeiträume, also Monat/Jahr, dabei an.

Danach erzähle von dir und deinen Fähigkeiten

  • Praktika/ Jobs
  • Sprachen und eventuelle Auslandsaufenthalte
  • Computer (wenn du damit lernst oder arbeitest) und organisatorische Fähigkeiten
  • Hobbys
  • Ehrenämter, Vereinstätigkeiten
  • Klassensprecher, Streitschlichter

Tipp

Erfinde nichts dazu, beschönige nichts. Sei ehrlich.

Solltest du keine Bescheinigung für ein absolviertes Praktikum haben, dann führe es erst gar nicht auf. 

Permalink

Ähnliche Beiträge:

Vorstellungsgespräch

Vorstellungsgespräch - Fragen

14.09.2017

Bewerbung Ausbildungsplatz

Im Vorstellungsgespräch zur Ausbildung werden dir jede Menge Fragen gestellt. Aber nicht alle Fragen musst du beantworten. Einen Überblick findest du hier. 

Vorstellungsgespräch

Vorstellungsgespräch

14.09.2017

Bewerbung Ausbildungsplatz

Das Vorstellungsgespräch zur Ausbildung rückt näher. Jetzt kannst du im Gespräch punkten! Wie du dich besonders gut vorbereiten kannst findest du hier.

Bewerbungskosten

Bewerbungskosten

14.09.2017

Bewerbung Ausbildungsplatz

Bewerbungskosten erstattet bekommen? Du hast viele Bewerbungen geschrieben und viel Geld ausgegeben, hier erfährst du welche Kosten du erstattet bekommst.

D.A.S. Leistungsservice

D.A.S. Leistungsservice

Immer eine gute Idee, wenn Sie in Sachen Recht nicht weiterwissen: Rufen Sie an! Der D.A.S. Leistungsservice steht Ihnen als Rechtsschutz-Kunden gern unter der gebührenfreien Direktwahl 0800 3273271 zur Verfügung!

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei