Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
Buch und Stethoskop

Ärztliche Untersuchung

Warum brauche ich eine ärztliche Untersuchung (Erstuntersuchung/Nachuntersuchung)?

Der Ausbilder darf nur mit der Berufsausbildung minderjähriger Auszubildender beginnen, wenn du innerhalb der letzten 14 Monate beim Arzt warst und dem Ausbilder vom Arzt eine Bescheinigung vorlegst. Ein Jahr nach Ausbildungsbeginn musst du dem Ausbilder erneut eine Bescheinigung vorlegen, um bestätigen zu können, dass du bei einer Untersuchung warst. Die Nachuntersuchung darf aber nicht länger als drei Monate zurückliegen.

Was passiert wenn ich die Nachuntersuchung vergesse?

Dein Ausbilder soll dich neun Monate nach Beschäftigungsbeginn darauf hinweisen, dass du ihm in den nächsten drei Monaten eine Bescheinigung über die Nachuntersuchung vorlegen musst. Durch die Untersuchung wird dein Gesundheits- und Entwicklungsstand nachgeprüft, ganz wichtig aber, ob deine Gesundheit durch das Ausüben bestimmter Arbeit gefährdet werden könnte.

 

Legst du dem Ausbilder die Bescheinigung der Nachuntersuchung nicht vor, dann darfst du nach Ablauf von 14 Monaten nicht weiterbeschäftigt werden!

D.A.S. Leistungsservice

D.A.S. Leistungsservice

Immer eine gute Idee, wenn Sie in Sachen Recht nicht weiterwissen: Rufen Sie an! Der D.A.S. Leistungsservice steht Ihnen als Rechtsschutz-Kunden gern unter der gebührenfreien Direktwahl 0800 3273271 zur Verfügung!

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei