Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
Auszubildende

Anweisungen

Was passiert wenn ich Fehler mache?

Falls ein Azubi durch einen Fehler am Ausbildungsplatz einen Schaden anrichtet, kommt es auf den Grad der Fahrlässigkeit an, ob er hierfür auch zahlen muss. Bei sogenannter grober Fahrlässigkeit muss der Azubi zahlen. Bei normaler Fahrlässigkeit teilen sich Azubi und Ausbilder die Kosten. Bei leichter Fahrlässigkeit muss der Azubi nicht zahlen.

Sind die Anweisungen des Ausbilders immer zu befolgen?

Erhältst du vom Ausbilder einen Arbeitsauftrag, dann musst du diesen auch ausführen. Aber auch hier gibt es Grenzen. Ganz allgemein kann gesagt werden, dass dir nur Aufgaben übertragen werden dürfen, die dem Ausbildungsziel dienen.

Darf mir vorgeschrieben werden, welche Kleidung getragen werden darf?

In begrenztem Umfang: JA! Deine Kleidung und dein Aussehen dürfen nicht geschäftsschädigend sein. Wenn du zum Beispiel Kundenkontakt hast, solltest du dein Erscheinungsbild an das deiner Kollegen anpassen. Welche Kleidung die Richtige ist, hängt natürlich stark vom Ausbildungsunternehmen ab.

D.A.S. Leistungsservice

D.A.S. Leistungsservice

Immer eine gute Idee, wenn Sie in Sachen Recht nicht weiterwissen: Rufen Sie an! Der D.A.S. Leistungsservice steht Ihnen als Rechtsschutz-Kunden gern unter der gebührenfreien Direktwahl 0800 3273271 zur Verfügung!

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei