Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
Fahrtkosten

Fahrtkosten

14.09.2017

Bekomme ich die Fahrtkosten vom Arbeitgeber erstattet?

Die Kosten für die Fahrt von deiner Wohnung bis zur Arbeit oder zur Berufsschule muss der Arbeitgeber nicht übernehmen.
In manchen Betrieben bekommst du aber einen Zuschuss für deine Fahrtkosten.

Wirst du an einem anderen Ort als in deinem Ausbildungsvertrag steht, zur Arbeit eingesetzt (beispielsweise in einer Zweigstelle), muss der Ausbildungsbetrieb regelmäßig die Fahrtkosten dorthin erstatten. So auch, wenn dein Ausbilder dich auf Lehrgänge oder Schulungen außerhalb des eigentlichen Betriebes schickt. 

Beispiel:
Fritz ist Azubi in einer Spenglerei. Seine Innung hat ein modernes Bildungswerk eingerichtet, was seinen Ausbilder dazu veranlasst hat, Fritz für 4 Wochen in diesem Bildungswerk lernen zu lassen. Die Fahrtkosten zu diesem Bildungswerk muss der Arbeitgeber übernehmen.

Ebenso müssen die Fahrtkosten im Zusammenhang mit Zwischenprüfungen vom Betrieb gezahlt werden. Fahrtkosten zur Abschlussprüfung muss der Betrieb aber nicht übernehmen, da die Abschlussprüfung keine Ausbildungsveranstaltung ist.

In welcher Höhe sind die Fahrtkosten zu erstatten?

Bei öffentlichen Verkehrmitteln kannst du die entstandenen Fahrtkosten (beim Zug aber nur 2.Klasse) in voller Höhe verlangen.

Beim privaten PKW kannst du nur die Benzinkosten verlangen (nicht die Kilometerpauschale).

Falls dein Chef von dir mal verlangen sollte, dass dein privater PKW für dienstliche Zwecke verwendet werden soll, musst du nicht zustimmen. Dafür müsste eine Vereinbarung im Ausbildungsvertrag enthalten sein.

Permalink

Ähnliche Beiträge:

Übernahme nach der Ausbildung

Übernahme nach der Ausbildung

14.09.2017

Kündigung und Übernahme

Du möchtest gerne übernommen werden, aber du weißt nicht, wie du das am besten anstellst? Hier findest Du ein paar Tipps!

Ausbildungsdauer

Dauer der Ausbildung

20.04.2016

Ausbildungszeit

Die Ausbildung verkürzen ist unter bestimmten Bedingungen möglich. Welche Möglichkeiten es gibt um deine Ausbildungszeit zu verkürzen findest du hier.

Kleingedrucktes

Was ist ein Werktag?

22.11.2017

Rechtsfrage des Tages

Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag sind eindeutig Werktage. Aber glauben Sie auch, dass der Samstag zum Wochenende zählt und daher nicht als Werktag gilt? Hier erfahren Sie, wie es wirklich aussieht.

ERGO bildet aus ...


Daumen hoch

ERGO bildet an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Köln und München zum Kaufmann bzw. zur Kauffrau für Versicherungen und Finanzen aus.

Hier bekommst du weitere Infos und kannst dich auch gleich online bewerben.

D.A.S. Leistungsservice

D.A.S. Leistungsservice

Immer eine gute Idee, wenn Sie in Sachen Recht nicht weiterwissen: Rufen Sie an! Der D.A.S. Leistungsservice steht Ihnen als Rechtsschutz-Kunden gern unter der gebührenfreien Direktwahl 0800 3273271 zur Verfügung!

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei