Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
Google +

Google+

1.06.2015

... das soziale Netzwerk von Google

Seit September 2011 steht Google+, das soziale Netzwerk des Internetriesen Google, der Öffentlichkeitkeit zur Verfügung. Während zu Beginn das zur Anmeldung erforderliche Mindestalter bei 18 Jahren lag, kann man sich seit Januar 2012 bereits ab ab einem Alter von 13 Jahren anmelden.

Google+ verzeichnet derzeit bereits über 400 Millionen Nutzer.

Teilnehmer

Google+ kann sowohl von Privatpersonen wie auch von Firmen und Gewerbtreibenden genutzt werden.

Seit November 2011 integriert Google Informationen aus Google+ in die Suchergebnisse - dies dürfte für allem für Firmen im Hinblick auf die erhoffte Werbewirkung interessant sein.

Funktionen

Die Funktionen von Google+ sind vergleichbar mit Facebook und anderen sozialen Netzwerken. Es ist möglich, mit Freunden Kontakt aufzunehmen, Einladungen zu posten, Fotos hochzuladen usw. Bekannte Personen werden in bestimmte Kreise, sogenannte "Circles", eingeordnet. Ähnlich wie bei anderen Netzwerken ist natürlich auch bei Google+ zu bedenken, dass die preisgegebenen Informationen gegebenenfalls von einer breiten Öffentlichkeit wahrgenommen werden können. Es ist daher auch bei Google+ dringend anzuraten, auf eine gewisse Privatsphäre und den nötigen Datenschutz zu achten.

Sicherheitseinstellungen

Selbstverständlich können auch bei Google+ Sicherheitseinstellungen vorgenommen werden und die bestehenden Einstellungen abgeändert werden. Hierzu kann auch nur geraten werden, da die Standardeinstellungen sehr freigiebig gehalten sind.

Wenn man auf der eigenen Profilseite auf den eigenen Nutzernamen und dann auf "Profil bearbeiten" drückt, kann man die persönlichen Daten angeben. Gleichzeitig kann man festlegen, wer bzw. welche Kreise diese Daten einsehen können. Auch wenn man z.B. ein Foto oder Video hochlädt, kann einstellt werden, mit welchem Kreis oder mit welchen Kreisen dies geteilt werden soll.

Permalink

Ähnliche Beiträge:

Pärchen am Computer

Vertragsabschluss im Internet

30.03.2017

Reisebuchung

Welcher Mausklick ist denn eigentlich rechtsverbindlich und macht den Vertrag mit dem Anbieter perfekt?

Paragraph vor Tastatur

Widerrufsrecht bei Online-Reisebuchung

30.03.2017

Reisebuchung

Alleine im letzten Jahr buchten 16 Mio. Deutsche ihren Urlaub im Internet. Das Reisebüro um die Ecke hat da wohl ausgedient. Doch stellt sich die Frage, ob das 14-tägige Widerrufsrecht, das wir vom Online Shopping kennen, auch bei der Online Reisebuchung gilt.

Widerrufsfrist

Widerrrufsfrist

22.06.2016

Widerruf & Rückgaberecht

Nach dem neuen Recht zum Widerruf von im Internet abgeschlossenen Verträgen muss der Verbraucher bestimmte Widerrufsfristen beachten.

D.A.S. Leistungsservice

D.A.S. Leistungsservice

Immer eine gute Idee, wenn Sie in Sachen Recht nicht weiterwissen: Rufen Sie an! Der D.A.S. Leistungsservice steht Ihnen als Rechtsschutz-Kunden gern unter der gebührenfreien Direktwahl 0800 3273271 zur Verfügung!

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei