Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
Geld Kosten Widerruf

Kosten für Käufer und Verkäufer

22.06.2016

Kosten der Rücksendung

Nach einem Widerruf stellt sich die Frage, wer die Kosten der Rücksendung zu tragen hat.

Alte Rechtslage

Vor dem 13.06.2014 musste die Kosten für die Rücksendung grundsätzlich der Verkäufer übernehmen, es sei denn, die Ware kostete nicht mehr als 40 Euro oder es wurde nicht per Vorauskasse bezahlt. Dann konnten auch nach altem Recht dem Käufer die Rücksendungskosten auferlegt werden.

Rechtslage ab dem 13.06.2014

Die Rücksendekosten trägt nun der Verbraucher, der den Kaufvertrag widerrufen hat.

Der Verkäufer muss lediglich die ursprünglichen Versandkosten erstatten. Dies aber nur in der Höhe einer Standardlieferung. Mehrkosten, die zum Beispiel durch eine Expresslieferung entstanden sind, müssen Sie als Käufer tragen. 

Tipp

Viele Händler haben bereits im Vorfeld der Gesetzesänderung zugesagt, die Kosten einer Rücksendung auch weiterhin zu tragen. Achten Sie daher beim Kauf im Internet genau auf die Versandbedingungen des Onlinehändlers.

Permalink

Ähnliche Beiträge:

Pärchen am Computer

Vertragsabschluss im Internet

30.03.2017

Reisebuchung

Welcher Mausklick ist denn eigentlich rechtsverbindlich und macht den Vertrag mit dem Anbieter perfekt?

Paragraph vor Tastatur

Widerrufsrecht bei Online-Reisebuchung

30.03.2017

Reisebuchung

Alleine im letzten Jahr buchten 16 Mio. Deutsche ihren Urlaub im Internet. Das Reisebüro um die Ecke hat da wohl ausgedient. Doch stellt sich die Frage, ob das 14-tägige Widerrufsrecht, das wir vom Online Shopping kennen, auch bei der Online Reisebuchung gilt.

Widerrufsfrist

Widerrrufsfrist

22.06.2016

Widerruf & Rückgaberecht

Nach dem neuen Recht zum Widerruf von im Internet abgeschlossenen Verträgen muss der Verbraucher bestimmte Widerrufsfristen beachten.

D.A.S. Leistungsservice

D.A.S. Leistungsservice

Immer eine gute Idee, wenn Sie in Sachen Recht nicht weiterwissen: Rufen Sie an! Der D.A.S. Leistungsservice steht Ihnen als Rechtsschutz-Kunden gern unter der gebührenfreien Direktwahl 0800 3273271 zur Verfügung!

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei