Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
Einkaufswagen Internetkauf

Kauf im Laden

1.04.2018

Ganz etwas anderes

Seit der Verbreitung des Online-Shoppings und der Einführung des gesetzlichen Fernabsatzrechts, rankt sich einer der größten Rechtsirrtümer um das Thema Widerruf. Das Widerrufsrecht des § 312 g Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) steht Ihnen nur bei Vertragsschlüssen über Fernkommunikationsmittel zu. Gemeint sind Verträge über Internet, Telefon, E-Mail oder Telefax. Dieses Recht gilt nicht, wenn Sie in einem Ladengeschäft vor Ort einkaufen gehen. Sie können also nicht in einem Bekleidungsgeschäft einen Pullover kaufen und meinen, diesen grundsätzlich binnen 14 Tagen gegen Erstattung des Kaufpreises zurückbringen zu können.

Umtausch von Waren

Nicht zu verwechseln ist die Widerrufsmöglichkeit nämlich mit der im Einzelhandel verbreiteten Umtauschmöglichkeit. Auf einen Umtausch haben Sie nämlich gerade keinen Rechtsanspruch. Insoweit ist dies eine kulanzweise Serviceleistung des Verkäufers. Im Ergebnis erfolgt häufig auch keine Rückabwicklung des Kaufvertrages. Stattdessen erhalten Sie einen Einkaufsgutschein, den Sie im selben Geschäft einlösen können. Wie das Geschäft die Rückgabe- und Umtauschmodalitäten handhabt, bleibt allein dem Ladeninhaber überlassen.

Tipp

Wie bei Kauf im Internet auch, bleiben Ihre Ansprüche auf Gewährleistung im Laden von den Umtauschregeln unberührt. Ist der erworbene Artikel mangelhaft, können Sie Nacherfüllung oder Minderung verlangen oder vom Vertrag zurücktreten.

Permalink

Ähnliche Beiträge:

Widerrufsrecht

Widerrufsrecht

1.04.2018

Widerruf und Rückgabe

Das Widerrufsrecht gibt Ihnen als Verbraucher die Möglichkeit, erst nach Erhalt der Ware zu entscheiden, ob Sie diese behalten oder zurückgeben möchten. Aber nicht bei jedem Einkauf steht Ihnen ein Widerrufsrecht zur Seite.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung

1.04.2018

Widerruf und Rückgabe

Die Frist für das Widerrufsrecht hängt davon ab, ob der Verkäufer den Käufer ausreichend über sein Widerrufsrecht belehrt hat. Lesen Sie zu den erforderlichen Inhalten der Widerrufsbelehrung hier weiter.

Paragraphen Widerruf

Widerrufserklärung

1.04.2018

Widerruf und Rückgabe

Wie Sie eine ordnungsgemäße Widerrufserklärung abgeben, lesen Sie hier.

D.A.S. Leistungsservice

D.A.S. Leistungsservice

Immer eine gute Idee, wenn Sie in Sachen Recht nicht weiterwissen: Rufen Sie an! Der D.A.S. Leistungsservice steht Ihnen als Rechtsschutz-Kunden gern unter der gebührenfreien Direktwahl 0800 3273271 zur Verfügung!

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei