Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
Auszug Mieter

Bauliche Veränderung Mietwohnung

17.01.2017

... Wohnen nach eigenem Geschmack
Sind Sie bereit, Ihre Wohnung nach eigenen Vorstellungen und auf Ihre Kosten zu verschönern und zu modernisieren?

Sie müssen die Einwilligung Ihres Vermieters einholen, wenn Sie in die Substanz der Wohnung eingreifen und zum Beispiel planen,
  • eine Wand durchzubrechen
  • Zwischenwände einzusetzen
  • Rauputz statt einer Tapete aufzutragen
  • Parkett legen
  • neues Bad oder neue Heizung einbauen
  • Satellitenschüssel oder Markise anbringen

Für Maßnahmen, die Sie ohne besonderen Aufwand beseitigen können, brauchen Sie keine Erlaubnis.

Tipp

Lassen Sie sich die Erlaubnis schriftlich geben und denken Sie schon jetzt an den Auszug! Sie müssen davon ausgehen, beim Auszug alles wieder in den ursprünglichen Zustand zurück zu versetzen! Einen Anspruch gibt es weder auf Kostenerstattung noch auf Genehmigung.


Ausnahme: Ein Anspruch auf Genehmigung des Umbaus besteht, wenn die Wohnung dadurch für den behinderten oder kranken Mieter barrierefrei gemacht werden soll. Die Pflicht zum Rückbau nach Auszug besteht aber trotzdem!

Es besteht jedoch bei jedem Umbau die Möglichkeit, bereits im Vorfeld mit dem Vermieter eine Einigung darüber zu erzielen, ob der Mieter hinterher eine Erstattung für seine Umbaukosten erhält, soweit diese den Wert der Wohnung erhöhen, und wenn ja, in welcher Höhe. Denkbar ist hier ein Prozentsatz vom Zeitwert oder eine Restwertentschädigung. Daneben kann vereinbart werden, dass Sie keinen Rückbau vornehmen müssen.

Permalink

Ähnliche Beiträge:

Eingang

Wohnungsbesichtigung durch Vermieter

17.01.2017

Alltag Wohnung

Eine Wohnungsbesichtigung durch den Vermieter kann nur in Ausnahmefällen durchgeführt werden, dabei muss der Besuch schriftlich angemeldet sein.

Schuhe

Besuch in der Wohnung

17.01.2017

Alltag Wohnung

Laut Mietrecht dürfen Sie Besuch empfangen, wann Sie wollen. Bei Austauschschülern oder Au-Pair-Mädchen müssen Sie mit Ihrem Vermieter sprechen.

Schufa

Selbstauskunft Mieter

9.01.2017

Wohnungssuche

Oft muss der Mieter eine Selbstauskunft geben, da der Vermieter so viel wie möglich über ihn wissen möchte. Manche Fragen sind hierbei jedoch nicht zulässig.

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei