Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
Unterschrift

Vereinbarungen Mietvertrag

2.10.2017

Vorformulierte Vertragsbedingungen

Als vorformulierte Vertragsbedingungen gelten, wenn der Vermieter ohne die Gelegenheit zur Diskussion

ein Formular verwendet, das er im Schreibwarenhandel gekauft hat oder von einem Grundbesitzerverein bezogen hat

ein Vertragsmuster aus dem Internet oder einem Formularbuch gebraucht

einen Vertrag maschinenschriftlich vorbereitet hat und nur einige Lücken für die persönlichen Daten des Mieters ausgespart sind

Individuelle Vereinbarungen

Individuelle Vereinbarungen gelten als geschlossen, wenn

eine vorformulierte Klausel zur Diskussion gestellt und dem Mieter die Gelegenheit gegeben wurde, seine eigenen Interessen einzubringen

dem Mieter in einem Gespräch die Gelegenheit gegeben wurde, eine streitige Klausel zu verändern

Permalink

Ähnliche Beiträge:

Gesetze

Gesetzliche Vorschriften in Mietvertrag

2.10.2017

Info

Für den Mietvertrag gibt es Vorschriften, die die Rechte des Mieters festlegen. Jeder Mieter sollte sich seiner Rechte bewusst sein. Lesen Sie hier nach!

Unwirksame Klauseln

Unwirksame Klauseln Checkliste

28.09.2017

Info

In der Checkliste für unwirksame Klauseln finden Sie eine Auflistung, welche Klauseln in welchen Situationen unwirksam sind.

Checkliste

Wohnungsmängel

4.09.2017

Info

Wohnungsmängel können ein Anspruch auf Mietminderung sein. Hier finden Sie eine Checkliste, was als Wohnungsmangel durchgeht.

D.A.S. Leistungsservice

D.A.S. Leistungsservice

Immer eine gute Idee, wenn Sie in Sachen Recht nicht weiterwissen: Rufen Sie an! Der D.A.S. Leistungsservice steht Ihnen als Rechtsschutz-Kunden gern unter der gebührenfreien Direktwahl 0800 3273271 zur Verfügung!

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei