Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen

Abkürzungen von Wohnungsanzeigen

20.05.2016

AB, Altb. Altbau Baujahr bis 1948, meist Jahrhundertwende
ab sof. Wohnung sofort beziehbar
Abl. Ablöse
Entgelt z.B. für Möbel des Vormieters oder Vermieters
App. Appartement
Kleinwohnung aus einem Zimmer, Küche (oder Küchenzeile) und Bad
Atelierwhg. Wohnung mit großem, meist lichtdurchflutetem Raum
Atriumwhg. Wohnung mit integriertem Atrium (in der Regel in Form eines verglasten Innenhofes)
Ausst., Aus. Ausstattung
Bd. Bad
Bes. Besichtigung
BEZ Bezirk
Bj. Baujahr
BK, Bek. Betriebskosten (Nebenkosten)
Auf den Mieter umlegbare Ausgaben für das Haus
Blk. Balkon
Ein durch ein Gitter oder eine Brüstung abgeschlossener Vorsprung eines Hauses
Bungalow Freistehendes eingeschossiges Wohnhaus mit Flachdach oder flach geneigtem Dach.
Ct. Maklercourtage
Provision für eine Maklertätigkeit
D´bd. Duschbad
Dachterrasse Flachdach, das für eine Nutzung ausgebaut ist
Dachwhg. Dachwohnung
Wohnung im Dachgeschoss
DG Dachgeschoss
Oberstes Stockwerk unter dem Dach
DG-Whg. Dachgeschoss-Wohnung
Wohnung im Dachgeschoss
DH/ Dhs Doppelhaus
Ein Haus bestehend aus zwei getrennten, unabhängigen Häuserteilen
DHH Doppelhaushälfte
Eine Hälfte eines Doppelhauses, jeweils auf einem gesondertem Grundstück
Du. Dusche
Duplexgarage Duplexgarage (Doppelstockgarage)
2 Tiefgaragenplätze, die mit einem Hydrauliksystem nutzbar sind (Hebebühnen)
E.-hzg. Elektroheizung
EBK Einbauküche
Küchenblock in einem Design
EFH Einfamilienhaus
Freistehendes Haus
EG, Erd. Erdgeschoss
E-Gge. Elektrische Garage
Garage mit elektrischem Türöffner
EH, Eckhs. Eckhaus
Einfamilienhs. Einfamilienhaus
Ein Haus, das nur aus einer Wohnung besteht
Eigentumswhg. Eigentumswohnung
Eigentum an einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus
Einliegerwhg. Einliegerwohnung
Kleinere abgeschlossene Wohnung in einem Einfamilienhaus, meist in Dach- oder Kellergeschossen.
erf. erforderlich
Etg. Etage
Etg.-Heizung Etagenheizung
Eigene Heizung in der Wohnung im Gegensatz zur Zentralheizung
ETW Eigentumswohnung
ex., exkl. exklusiv
Exposé Detaillierte Information über das zu vermietende Objekt mit Bildern und Grundriss. Wird oft von Immobilienmaklern an Mietinteressenten verschickt.
F, Fahrst. Fahrstuhl
Fb'hzg. Fußbodenheizung
Fertighs. Fertighaus
Haus, das aus vorgefertigten Einzelteilen zu einem Haus zusammengestellt wird
Gä. WC Gäste WC
Ga.-Ant. Gartenanteil
Gartenwhg. Gartenwohnung
Gashzg. Gasheizung
Gaube (Gaupe) Dachaufbau in der Schräge des Daches statt Dachflächenfenster
Gem.-Ant. Gemeinschaftsantenne
Gge., Gara. Garage
Abstellraum für Kraftfahrzeuge
Grdst. Grundstück
ha Hektar
Haus im Haus Mehrere Wohnungen in einem Haus, die jeweils einen eigenen Eingang haben
HH Hinterhaus
HK Heizkosten
Hobbyraum Raum im Untergeschoss, der zur Nutzung ausgebaut ist
Hs. Haus
Hzg. Heizung
Immob. Gewerbliche Anzeige
inkl. inklusive (Nebenkosten)
Isof. Isofenster
IVD Immobilienverband Deutschland
Jugendstil Besonderer Kunst- und Baustil um 1900
K, Kt.,Kaut. Kaution
Sicherheitsleistung an den Vermieter (maximal 3 Monatsmieten)
Kabelanschluss TV-Anschluss (nicht über die Antenne) mit großer Programmauswahl
Kaltmiete Heiz- und Warmwasserkosten müssen noch zusätzlich zur Grundmiete bezahlt werden
Kap. Kapital
Kft. Komfort
Kochn., KN Kochnische
kleine Küchenzeile
KP Kaufpreis
kpl. komplett
Kü. Küche
Laminat Bodenbelag, der wie Parkett aussieht und belastungsfähig ist
Lg. Lage
Loft Zum Wohnen und Arbeiten umgebaute Fabrikgebäude und Lagerhallen
Loggia Im Haus eingezogener, nicht vorspringender Balkon. Bildet einen überdachten Freiraum innerhalb der Bauflucht eines Hauses
Maisonettenwhg. Zweistöckige Wohnung mit eigener, innerhalb der Wohnung liegender Treppe
Man. Mansarde
mbl. möbliert
Räume, die der Vermieter ganz oder überwiegend mit Einrichtungsgegenständen ausgestattet hat
Mehrfam.hs Mehrfamilienhaus
Haus mit mindestens drei Wohneinheiten
Mehrpart.hs. Mehrparteienhaus
Haus mit mindestens drei Wohneinheiten
MM Monatsmiete
Mte. Miete
Nachm. Nachmieter
Nachts.-Hzg Nachtspeicherheizung
NB Neubau Haus, das innerhalb der letzten Jahre gebaut wurde
NK Nebenkosten (Betriebskosten) Ausgaben, die dem Vermieter im Zusammenhang mit dem Eigentum der Wohnung entstehen und die auf den Mieter umlegbar sind
Nutzfl. Nutzfläche
Nutzbare Fläche, die bei der Wohnfläche nicht mitberechnet werden wie z.B. Keller, Speicher
O Obergeschoss
OH Ofenheizung
Part. Parterre
Penthouse Die über das komplette oberste Geschoss eines Gebäudes errichtete Wohnung. Meist mit Flachdach und umlaufender Dachterrasse, oft auch als Maisonetten-Wohnung
PK Parkett
Holzboden mit verschiedenen Mustern
Prov. Provision
Geld für die Vermittlung einer Wohnung durch einen Makler
qm Quadratmeter
RDM Ring deutscher Makler Verband. Heute ist der RDM mit dem VDM (Verband deutscher Makler) zum IVD ( Immobilienverband Deutschland) vereinigt.
REH Reiheneckhaus
Das erste und letzte Haus von mehreren Reihenhäusern
ren. renoviert
Rgb. Rückgebäude
RH Reihenhaus
Häuser die Wand an Wand und nach dem gleichen Muster gebaut, Haus inmitten einer Häuserzeile
RMH Reihenmittelhaus
sep. separat
sfr. sofort frei
Souterrain Mit Tageslicht-Fenstern versehendes Untergeschoss eines Gebäudes
Split Level Jede Etage wird höhenmäßig in mindestens zwei Ebenen versetzt angeordnet. Die Ebenen werden durch Stufen miteinander verbunden
Stadthaus Haus im städtischen Bereich, meist ohne Garten
Studio Großer Arbeitsraum (z.B. für Künstler) - meist im Dachgeschoss eines Hauses
T.-Bod. Teppichboden
Terr. Terrasse
Gepflasterter, an das Erdgeschoss eines Hauses angebauter Platz
TG Tiefgarage
Untermt. Untermiete
Hauptmieter ist Vermieter
VB Verhandlungsbasis
Der Preis ist verhandelbar
VDM Verband deutscher Makler
VH Vorderhaus
Villa Herrschaftliches Gutshaus oder schlossartiger Sitz, vornehmes Wohnhaus in einem Park oder anspruchsvolles Einfamilienhaus am Stadtrand
VK Vollkeller
VS Verhandlungssache
w. Warmmiete
Miete inklusive Nebenkosten
WE Wohneinheit
WG Wohngemeinschaft
Wohnung oder Haus wird von mehreren Bewohnern geteilt
Whg. Wohnung
Wohnfl. Wohnfläche
Räume, die ausschließlich zu Wohnzwecken genutzt werden. Keine Wohnräume sind Keller, Waschküche, Trockenräume, Garage, Dachboden, Trockenräume, Schuppen (Nutzfläche)
Wokü. Wohnküche
Küche mit Raum für eine Sitzecke
WoZi Wohnzimmer
ZFH Zweifamilienhaus
ZH Zentralheizung
Zentralheizung versorgt die einzelnen Wohnungen
Zi. Zimmer
Zstd. Zustand
Zwangsversteig. Zwangsversteigerung
ZFH Zweifamilienhaus
Haus mit zwei abgeschlossenen Wohneinheiten, von denen eine in der Regel vom Eigentümer genutzt und die andere vermietet ist
zzgl. zuzüglich
Zzgl. NK Zuzüglich Nebenkosten
3-Zi-Whg. Dreizimmer-Wohnung
3-Zi-Neub.-DG-Whg. Dreizimmer-Neubau-Dachgeschoss-Wohnung
3 ZKDB Dreizimmer, Küche, Diele, Bad
3-Zi-Kft.Whg. Dreizimmer-Komfortwohnung
 

Permalink

D.A.S. Leistungsservice

D.A.S. Leistungsservice

Immer eine gute Idee, wenn Sie in Sachen Recht nicht weiterwissen: Rufen Sie an! Der D.A.S. Leistungsservice steht Ihnen als Rechtsschutz-Kunden gern unter der gebührenfreien Direktwahl 0800 3273271 zur Verfügung!

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei