Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
Kalender

Arzttermin verpasst

3.07.2017

... wenn der Patient nicht erscheint

Der Termin ist vereinbart. Sie haben den Termin vergessen. Was kann der Arzt gegen Sie unternehmen?

Termin

Meist brauchen Sie einen Termin, um den Arzt zu Gesicht zu bekommen. Ihre Behandlung ist in den Tagesablauf der Praxis eingeplant, es ist ein ganz bestimmter Zeitabschnitt dafür vorgesehen. In diesem Zeitabschnitt steht der Arzt nur Ihnen zur Verfügung.

Arzttermin verpasst - machen Sie sich schadensersatzpflichtig?

Arzttermin verpasstWenn Sie zum vereinbarten Termin verspätet oder gar nicht erscheinen, ohne ihn rechtzeitig abzusagen, kann der Arzt eine Einkommenseinbuße haben, da er - anstatt zu arbeiten - herumsitzt und auf Ihr Erscheinen wartet. Rechtlich gesehen kommt der Patient mit der Annahme der vom Arzt angebotenen Dienstleistung in Verzug. Insbesondere dann, wenn eine längere Behandlung eingeplant war, wie zum Beispiel bei einer ambulanten Operation, kann der Arzt das vereinbarte Honorar verlangen - allerdings abzüglich eventueller Kosten, die durch die Behandlung angefallen wären und die er nun erspart hat. Die Voraussetzungen dafür sind:

  • fester Behandlungstermin war vereinbart
  • für den Patienten war zu erkennen, dass die für ihn reservierte Zeit aller Voraussicht nach nicht für andere Patienten genutzt werden konnte.

Keine Rolle spielt der Grund für das Nichterscheinen. Dies gilt für Privat - und Kassenpatienten. Kassenpatienten müssen die Rechnung in diesem Fall aus eigener Tasche zahlen, da die gesetzliche Krankenkasse nicht für Störungen im Vertragsverhältnis mit dem Arzt aufkommt.

Tipp

In reinen Bestellpraxen sollten Sie einen vereinbarten Termin so früh wie möglich absagen.

Permalink

Tags: Arzttermin

Ähnliche Beiträge:

Der nächste bitte

Terminvergabe

3.07.2017

Auswahl & Termin

Einen Termin beim Facharzt zu bekommen kann sich mitunter schwierig und langwierig gestalten. Damit ist seit Einführung des GKV-Versorgungsstärkungsgesetzes Schluss: nun haben Sie unter bestimmten Voraussetzungen Anspruch auf einen Termin binnen 4 Wochen. Außerdem informieren wir Sie darüber, ob und wenn ja wann Sie Wartezeiten beim Arzt trotz vereinbarten Termins in Kauf nehmen müssen.

D.A.S. Leistungsservice

D.A.S. Leistungsservice

Immer eine gute Idee, wenn Sie in Sachen Recht nicht weiterwissen: Rufen Sie an! Der D.A.S. Leistungsservice steht Ihnen als Rechtsschutz-Kunden gern unter der gebührenfreien Direktwahl 0800 3273271 zur Verfügung!

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei