Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie hier weitersurfen, erklären Sie sich damit einverstanden. > mehr erfahren
Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
Karnevalsfeier

Karnevalsfeier im Unternehmen: Unfall während des närrischen Treibens

8.02.2018

Rechtsfrage des Tages:

Der betrieblichen Karnevalsfeier fiebern viele Mitarbeiter ungeduldig entgegen. Aber was, wenn Sie sich während des närrischen Treibens verletzen?

Antwort:

Wenn die Feier vom Willen des Arbeitgebers getragen ist und alle Mitarbeiter teilnehmen dürfen, sind Sie währenddessen und auf dem Hin- und Heimweg durch die gesetzliche Unfallversicherung geschützt.

Permalink

Ähnliche Beiträge:

Verkleidete Frauen essen Krapfen

Darf ich Kollegen in Kostümen posten?

5.03.2019

Rechtsfrage des Tages

Haben Sie bei Ihrer Faschingsfeier im Büro ein paar lustige Schnappschüsse geschossen? Auch wenn sie noch so spaßig sind, ins Internet sollten Sie sie besser nicht stellen. Hier erfahren Sie mehr.

Fasching im Büro

Versichert beim Bürokarneval

4.03.2019

Rechtsfrage des Tages

Feiern Sie heute eine betriebliche Faschingsfeier? Dann stehen Ihre Mitarbeiter unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Allerdings müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein. Hier erfahren Sie mehr.

Rosenmontagsumzug

Achtung! Kamelle im Anflug!

1.03.2019

Rechtsfrage des Tages

Am Montag heißt es bei den Rosenmontagsumzügen wieder: Achtung! Kamelle! Manchmal gehen die süßen Geschosse leider mit Verletzungen der Zuschauer einher. Ob Sie als Betroffener Schmerzensgeld verlangen können, erfahren Sie hier.

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei