Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
Karnevalsfeier

Karnevalsfeier im Unternehmen: Unfall während des närrischen Treibens

8.02.2018

Rechtsfrage des Tages:

Der betrieblichen Karnevalsfeier fiebern viele Mitarbeiter ungeduldig entgegen. Aber was, wenn Sie sich während des närrischen Treibens verletzen?

Antwort:

Wenn die Feier vom Willen des Arbeitgebers getragen ist und alle Mitarbeiter teilnehmen dürfen, sind Sie währenddessen und auf dem Hin- und Heimweg durch die gesetzliche Unfallversicherung geschützt.

Permalink

Ähnliche Beiträge:

Karnevalsfeier

Faschingsverkleidung am Arbeitsplatz: Darf mein Chef das verlangen?

13.02.2018

Rechtsfrage des Tages

Faschingsmuffel freuen sich darüber: Morgen ist Aschermittwoch. Aber was, wenn Ihr Chef den Fasching heute nochmal ins Unternehmen holen will. Kann er verlangen, dass Sie sich am Arbeitsplatz verkleiden?

Karnevalsfeier

Karnevalsmusik am Arbeitsplatz: Ist das erlaubt?

12.02.2018

Rechtsfrage des Tages

Viele Kollegen haben frei und feiern Karneval. Aber Sie halten die Stellung. Ob Sie dann wenigstens am Arbeitsplatz Karnevalsmusik im Radio hören dürfen, erfahren Sie hier.

Clown am Arbeitsplatz

Narrenfreiheit im Büro?

5.02.2018

Aktuelles aus dem Arbeitsrecht

Kostümiert ins Büro? An Weiberfastnacht den männlichen Kollegen die Krawatte abschneiden? Rosenmontag und Faschingsdienstag sind ja wohl frei? Antworten auf Fragen rund ums Karnevalstreiben finden Sie hier.

D.A.S. Leistungsservice

D.A.S. Leistungsservice

Immer eine gute Idee, wenn Sie in Sachen Recht nicht weiterwissen: Rufen Sie an! Der D.A.S. Leistungsservice steht Ihnen als Rechtsschutz-Kunden gern unter der gebührenfreien Direktwahl 0800 3273271 zur Verfügung!

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei