Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
Online Reisebuchung

Reisebuchung: Online-Widerruf möglich?

4.04.2018

Rechtsfrage des Tages:

Unzählige Ferienportale und Online-Reisebüros bieten Ihnen heute die Möglichkeit, Ihren nächsten Urlaub bequem im Internet zu buchen. Was aber, wenn Sie sich später anders entscheiden? Können Sie auch eine Online-Reisebuchung widerrufen?

Antwort:

In vielen Bereichen bietet das Shopping im Internet dem Verbrauche den zusätzlichen Luxus, Verträge widerrufen zu können. Da wäre es doch praktisch, auch Reisebuchungen auf einfachem Wege wieder loszuwerden. Beispielsweise, wenn Sie doch noch ein günstigeres Angebot gefunden haben. So leicht ist die Sache aber leider nicht.

Das Gesetz nennt verschiedene Geschäfte, bei denen das Widerrufsrecht nach dem Fernabsatzrecht ausgeschlossen ist. So können Sie beispielsweise einen Vertrag über eine individuell nach Ihren Wünschen gefertigtes und bedrucktes Kleidungsstück nicht widerrufen. Auch auf bestimmten Hygieneartikeln bleiben Sie unwiderruflich sitzen.

Zu diesen Ausnahmen vom Widerrufsrecht gehören auch Pauschalreisen. Haben Sie also im Internet ein Paket verschiedener Reiseleistungen wie Flug und Hotel gebucht, ist ein Widerruf ausgeschlossen. Daher sollten Sie von einer vorschnellen Online-Buchung Ihres Urlaubs lieber Abstand nehmen. Übrigens muss der Veranstalter von Pauschalreisen Sie auch nicht darauf hinweisen, dass Ihnen kein Widerrufsrecht zusteht.

Haben Sie sich dennoch umentschieden, können Sie aber zumindest nach § 651 i Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) vor Reisebeginn zurücktreten. Gründe müssen Sie dafür keine angeben. Den bereits gezahlten Reisepreis bekommen Sie erstattet. Allerdings ist der Veranstalter berechtigt, eine angemessene Pauschalentschädigung zu verlangen. Die gefürchtete Stornogebühr macht in diesem Fall den Unterschied zwischen Rücktritt und Widerrufsrecht aus.

Permalink

D.A.S. Leistungsservice

D.A.S. Leistungsservice

Immer eine gute Idee, wenn Sie in Sachen Recht nicht weiterwissen: Rufen Sie an! Der D.A.S. Leistungsservice steht Ihnen als Rechtsschutz-Kunden gern unter der gebührenfreien Direktwahl 0800 3273271 zur Verfügung!

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei