Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie hier weitersurfen, erklären Sie sich damit einverstanden. > mehr erfahren
Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
Newsletter auf Laptop

DSGVO und Newsletter

1.06.2018

Rechtsfrage des Tages:

Haben in den letzten Wochen auch unzählige E-Mails mit Newsletter-Anfragen Ihr Postfach geflutet? Der Grund ist die Datenschutzgrundverordnung. Was steckt hinter diesen E-Mails und wie können Sie diese zum Aufräumen nutzen?

Antwort:

Der Versand von regelmäßigen Newslettern unterlag auch schon vor der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) strengen Regeln. Viele Unternehmen wollen aber nicht zuletzt wegen der drohenden hohen Bußgelder auf Nummer sicher gehen. Oder sie holen die schon vorher eigentlich notwendige Abfrage der Einwilligung des Empfängers nach.

Haben Sie beispielsweise bei einer Bestellung Ihre E-Mail-Adresse angegeben und erhalten ungefragt einen Newsletter zugesandt, müssen die Unternehmen Ihre Einwilligung abfragen. Grundsätzlich müssen Sie auch nach wie vor immer die Möglichkeit haben, diese Einwilligung widerrufen zu können. Und was bedeutet das für das Chaos in Ihrem Postfach? Wollten Sie ohnehin schon lange die vielen lästigen Newsletter loswerden, brauchen Sie einfach gar nichts zu tun. Bestätigen Sie auf die Newsletter-Anfrage Ihre Einwilligung nicht, wird das Unternehmen Ihnen auch keinen Newsletter mehr zusenden.

Letztlich sollten Sie auch wachsam sein. Wie immer versuchen schwarze Schafe die allgemeine Unsicherheit hinsichtlich der DSGVO auszunutzen. Ist Ihnen der Absender gänzlich unbekannt oder wird sogar die Eingabe einer TAN abgefragt, sollten Sie die E-Mail unbeantwortet löschen.

Permalink

Tags: DSGVO Internet

Ähnliche Beiträge:

Gesetze

Zulässigkeit von Bewertungsportalen

11.07.2019

Bewertungsportale

Nein, ich will nicht bewertet werden ! Viele Firmen werden in Bewertungsportale aufgenommen, ohne vorher gefragt zu werden. Warum das möglich ist, lesen Sie hier.

Fragezeichen

Welche Bewertungen sind zulässig ?

11.07.2019

Bewertungsportale

Bewertungen können heute einfach, schnell und anonym geschrieben werden. Aber kann ich deshalb auf Bewertungsportalen alles schreiben, was ich will ?

Shitstorm

Haftung für Bewertungen

11.07.2019

Bewertungsportale

Negative Bewertungen auf Bewertungsportalen können sich äußert nachteilig auf den Umsatz eines Unternehmens auswirken. Umso verständlicher ist es, dass Unternehmen sehr darauf bedacht sind, Negativbewertungen schnellstmöglich wieder zu löschen. Was Unternehmen gegen eine Negativbewertung tun können, erfahren Sie hier.

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei