Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie hier weitersurfen, erklären Sie sich damit einverstanden. > mehr erfahren
Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
Frau im Bett mit Wecker

Sommerzeit: Ja oder Nein?

26.07.2018

Rechtsfrage des Tages:

Leiden Sie auch jahrein jahraus unter der Zeitumstellung? Vielleicht ändert sich demnächst etwas. Was hat es mit der Online-Abstimmung der EU-Kommission auf sich?

Antwort:

Schon zur Zeit des ersten Weltkriegs wurden in Deutschland zur Energieeinsparung die ersten Zeitumstellungen eingeführt. Seit spätestens 1980 werden in Deutschland alljährlich die Uhren zur Sommerzeit um eine Stunde vorgestellt. In der gesamten EU gilt die Sommerzeit seit 1996. Viele empfinden die Umstellung als unangenehm. Daher werden immer wieder Stimmen laut, die eine Abschaffung der Sommerzeit fordern.

Nun hat sich die EU-Kommission der Sache angenommen. Diese prüft, ob eine Abschaffung der Sommerzeit in Betracht kommt. Doch wollen die EU-Bürger wirklich die Abschaffung der Sommerzeit? Um das herauszubekommen, hat die EU-Kommission eine Befragung der Bürger initiiert.

Noch bis zum 16. August können Sie über einen Online-Fragebogen Ihre Meinung kundtun. Dort müssen Sie drei Fragen beantworten und können eigene Kommentare abgeben. Die Antworten sollen veröffentlicht werden. Ob Ihr Name auch mit veröffentlicht wird oder nicht, können Sie selbst entscheiden. Übrigens können nicht nur Privatpersonen an dieser Umfrage teilnehmen. Auch Unternehmen sind gefragt, Ihre Meinung kundzutun.

Permalink

Ähnliche Beiträge:

müdes Kind mit Wecker

In diesem Jahr noch Winterzeit?

26.10.2018

Rechtsfrage des Tages

Die Umstellung von Sommer- auf Winterzeit und umgekehrt soll abgeschafft werden. Hier erfahren Sie, ob und wann in diesem Jahr die Uhren umgestellt werden müssen.

Frau mit Wecker

Sommerzeit: Ja oder Nein?

26.07.2018

Rechtsfrage des Tages

Mögen Sie die Zeitumstellung auf Sommerzeit? Oder sind Sie eher dagegen? Jetzt können Sie mitreden. Hier erfahren Sie mehr.

Wespen in ihrem Nest_Hartzkom_150x150.jpg

Summende Untermieter

3.07.2019

Verbraucherinfos

Der Sommer bringt nicht nur lauschige Grillabende, große Eisbecher und entspannte Tage am Badesee. Auch Wespen fühlen sich unter warmen und trockenen Bedingungen wohl. Angesichts der aktuellen Wetterlage warnen Experten vor einem Wespensommer. Ihre Nester bauen die Insekten häufig unter das Dach oder in Rollladenkästen. Für Kinder und Allergiker kann das unter Umständen lebensbedrohlich sein. Aber: Die Insekten stehen unter Artenschutz und dürfen nicht einfach beseitigt werden. Wir informieren Sie, was Betroffene tun können.

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei