Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
Auto im Tunnel

Lichtpflicht im Tunnel

15.08.2018

Rechtsfrage des Tages:

Nicht nur auf dem Weg in den Urlaub durch die Alpen passieren Sie als Autofahrer immer wieder Tunnel. Reicht im Tunnel das Tagfahrlicht?

Antwort:

Ereignet sich im Tunnel ein Unfall, ist die Gefahr besonders groß. Rettungswagen finden nur schwer ihren Weg durch den Stau, Ausweichmöglichkeiten gibt es kaum. Umso wichtiger ist es, im Tunnel besonders vorsichtig zu fahren. Und sich an die Regeln zu halten. Viele Autos sind heute mit Tagfahrlicht ausgestattet. Da könnte es naheliegen, sich auch im Tunnel um nichts weiter zu kümmern.

Tatsächlich sind Sie aber verpflichtet, im Tunnel stets mit Abblendlicht zu fahren. Die Lichtpflicht gilt unabhängig davon, ob Sie tagsüber oder nachts in den Tunnel einfahren und ob dieser beleuchtet ist oder nicht. Bei einem Verstoß gegen die Lichtpflicht droht Ihnen ein Bußgeld zwischen 10 und 35 Euro. Ihre eigene Sicherheit und die anderer Verkehrsteilnehmer sollte Sie aber ohnehin dazu bewegen, das Licht einzuschalten.

Außerdem sollten Sie darauf achten, einen größeren Abstand zum Vordermann zu halten. Die Nothaltebuchten sind ausschließlich für Notfälle wie Unfälle und Pannen gedacht. Im Falle eines Staus müssen Sie auch im Tunnel eine Rettungsgasse bilden. Kommt es zum Stillstand des Verkehrs, sollten Sie den Motor abschalten.

Hier geht es zum passenden Rechtsschutz, falls es im Verkehrsbereich, also zum Beispiel beim Autokauf, der Geltendmachung von Schadenersatz aufgrund eines Verkehrsunfalls oder einer Geschwindigkeitsübertretung mit anschließendem Bußgeldbescheid, zu Problemen kommt: D.A.S. Rechtsschutz für Autofahrer.

Permalink

Tags: Auto

Ähnliche Beiträge:

Kind im Auto

Gilt die Gurtpflicht immer?

30.08.2018

Rechtsfrage des Tages

Anschnallgurte retten leben. Daher gilt im Auto auch für alle Insassen die Gurtpflicht. Hier erfahren Sie, in welchen Ausnahmefällen Sie auf den Sicherheitsgurt verzichten dürfen.

Autowaschen

Autowaschen an der Straße

9.08.2018

Rechtsfrage des Tages

Autowaschen ist für die einen lästige Pflicht, für andere schon fast ein Hobby. Auf dem eigenen Grundstück sollten Sie aber besser die Finger von Seifenlauge und Autoleder lassen. Hier erfahren Sie mehr.

Gespräch zwischen zwei Unfallparteien

Falschparker haftet mit

17.07.2018

Aktuelle Urteile

Wer regelwidrig parkt und dadurch andere Verkehrsteilnehmer erheblich behindert, muss bei einer Kollision auch einen Teil des Schadens tragen. Dies entschied das Oberlandesgericht Frankfurt am Main.

D.A.S. Leistungsservice

D.A.S. Leistungsservice

Immer eine gute Idee, wenn Sie in Sachen Recht nicht weiterwissen: Rufen Sie an! Der D.A.S. Leistungsservice steht Ihnen als Rechtsschutz-Kunden gern unter der gebührenfreien Direktwahl 0800 3273271 zur Verfügung!

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei