Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
Rauchmelder

Rauchmelder: Pflicht im Eigenheim?

20.10.2017

Rechtsfrage des Tages:

Immer wieder können Sie Beiträge zur Einbaupflicht von Raummeldern in Mietwohnungen lesen. Wie sieht es aber bei einer selbst bewohnten Immobilie aus? Müssen Eigentümer auch dort für ausreichend Rauchmelder sorgen?

Antwort:

Da im Schlaf der Geruchssinn nicht funktioniert, können Sie auch nicht von verräterischem Rauchgeruch geweckt werden. Rauchmelder retten immer wieder Leben. Kommt es zum Brand, weckt der durchdringende Ton die schlafenden Bewohner. Natürlich sollten Sie schon allein aus Eigenschutz auch in der selbst bewohnten Immobilie Rauchmelder anbringen und regelmäßig warten. Und tatsächlich sind Sie gesetzlich dazu auch verpflichtet.

In den entsprechenden Bauordnungen der Länder wird im Hinblick auf die Pflicht zum Einbau von Rauchmeldern nämlich nicht zwischen vermietetem und vom Eigentümer selbst bewohnten Wohnraum unterschieden. Natürlich ist es für die Bauämter schwierig, bei bestehenden Gebäuden die Rauchmelder zu kontrollieren.

Werden Sie aber beispielsweise von Dritten angezeigt, drohen Ihnen Bußgelder und Auflagen. Schlimmer wird es, wenn es dann tatsächlich brennt. Stellt die Polizei, ein Brandgutachter oder die Feuerwehr nämlich das Fehlen der Warnsysteme fest, verlieren Sie unter Umständen Ihren Versicherungsschutz.

Denken Sie auch an Ihre Familienangehörigen oder Besucher und Freunde. Stellen Sie sich vor Sie haben Schlafbesuch und ein Feuer bricht aus. Kommt einer Ihrer Gäste zu Schaden, müssen Sie sich strafrechtlich wegen fahrlässiger Körperverletzung, im tragischsten Fall sogar wegen fahrlässiger Tötung verantworten. In Anbetracht der Risiken ist der Einbau von Rauchmelder als Brandwarnanlage ein vergleichsweise günstiger Schutz.

Permalink

Tags: Rauchmelder

Ähnliche Beiträge:

Rauchmelder

Rauchmelder: Pflicht in Gewerberäumen und Praxen?

1.11.2017

Rechtsfrage des Tages

Rauchmelder sollen insbesondere schlafende Menschen vor tödlichen Rauchvergiftungen schützen. In Büros oder Arztpraxen sollte eigentlich niemand schlafen. Wie es mit der Rauchmelderpflicht und dem Brandschutz in gewerblich genutzten Räumen aussieht, erfahren Sie hier.

Rauchmelder

Mieter muss Techniker Rauchmelderprüfung ermöglichen

12.09.2017

Aktuelle Urteile

Mieter sind dazu verpflichtet, einen Techniker in die Wohnung zu lassen, der im Auftrag des Vermieters die Rauchmelder kontrollieren soll. So entschied das Amtsgericht Frankfurt am Main.

Raucher

Rauchen in Mietwohnung

4.09.2017

Alltag Wohnung

Ob das Rauchen in der Mietwohnung erlaubt ist, kann individuell festgelegt werden. Wird dagegen verstoßen, kann das zur Kündigung führen.

D.A.S. Leistungsservice

D.A.S. Leistungsservice

Immer eine gute Idee, wenn Sie in Sachen Recht nicht weiterwissen: Rufen Sie an! Der D.A.S. Leistungsservice steht Ihnen als Rechtsschutz-Kunden gern unter der gebührenfreien Direktwahl 0800 3273271 zur Verfügung!

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei