Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
Fernbus

Busreise

15.02.2017

Ihre Rechte bei Busreisen

Bei einer Busreise muss man zwischen Busreise und bloßer Busbeförderung unterscheiden. Eine Busreise enthält mindestens zwei Komponenten, geht es um die reine Busfahrt handelt es sich um eine Busbeförderung. Wenn es sich um eine Pauschalreise handelt, gelten die selben Reisemangelvoraussetzungen wie für Hotelreisen. Für Individualreisen (ohne Reiseveranstalter) gilt im Wesentlichen die Verordnung für die Rechte von Fernbusreisenden (181/2011). Fernbus ist ein Linienverkehrsdienst, dessen Wegstrecke planmäßig mehr als 250 km beträgt und dessen Ankunfts- oder Abfahrtsort im Hoheitsgebiet der EU liegt.

Mehr Informationen finden Sie auf der Seite der Europäischen Verbraucherzentrale.
Permalink

Tags: Reiserecht

Ähnliche Beiträge:

Reisekosten

Wichtige Reisedokumente

4.10.2017

Reisedokumente

Ein gültiger Ausweis ist sicherlich das wichtigste Reisedokument. Innerhalb der EU  reicht der Personalausweis aus.

Ausserhalb der EU Mitgliedsstaaten benötigen Sie zur Aus- und Einreise in fremde Länder Ihren Reisepass. Dieser muss zum Zeitpunkt der Reise noch mindestens 3 Monate gültig sein (Achtung länderspezifische Abweichungen sind möglich!).

Müll am Strand

Minderung des Reisepreises

20.09.2017

Minderung, Schadensersatz und Erstattung

Minderung des Reisepreises: Wenn sich Ihre Urlaubsträume nicht erfüllen. Was zu beachten ist und wie Sie Ihr Geld zurückbekommen.

Strassensperrung

Reisemängel: Einige Beispiele

20.09.2017

Reisemängel

Hier finden Sie eine Auflistung verschiedener Reisemängel rund um Ihren Urlaub. Was ist erheblich und was unerheblich?

D.A.S. Leistungsservice

D.A.S. Leistungsservice

Immer eine gute Idee, wenn Sie in Sachen Recht nicht weiterwissen: Rufen Sie an! Der D.A.S. Leistungsservice steht Ihnen als Rechtsschutz-Kunden gern unter der gebührenfreien Direktwahl 0800 3273271 zur Verfügung!

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei