Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
Frau mit Koffer

Sondergepäck

27.01.2017

Was genau als Sondergepäck eingeordnet wird, hängt von der jeweiligen Fluggesellschaft ab. Genauso die Mehrkosten, die entstehen, wenn Sie Ihr Surfbrett oder ein Golfbag mit in den Urlaub nehmen möchten.

Bei allen Fluggesellschaften kann (meistens muss) das Sondergepäck zuvor angemeldet werden. Informieren Sie sich auf der Internetseite Ihrer Fluggesellschaft, ob Sie das Sondergepäck anmelden müssen oder nicht.

Die meisten Fluggesellschaften erheben Gebühren für das Sondergepäck, wenn das normale Gepäck zusammen mit dem Gewicht des Sondergepäcks die Freigrenze übersteigt.

Auch Tiere, wie beispielsweise Hunde und Katzen sind Sondergepäck. Auch für sie gelten die Regelungen bezüglich Anmeldung und Gebühren.

Falls Sie unsicher sind, ob Sie Ihr Surfbrett vor Abflug anmelden müssen, kontaktieren Sie einfach Ihre Fluggesellschaft.

Permalink

Tags: Reiserecht

Ähnliche Beiträge:

Reisekosten

Wichtige Reisedokumente

17.01.2018

Dokumente und Bestimmungen

Ein gültiger Ausweis ist sicherlich das wichtigste Reisedokument. Innerhalb der EU  reicht der Personalausweis aus.

Ausserhalb der EU Mitgliedsstaaten benötigen Sie zur Aus- und Einreise in fremde Länder Ihren Reisepass. Dieser muss zum Zeitpunkt der Reise noch mindestens 3 Monate gültig sein (Achtung länderspezifische Abweichungen sind möglich!).

KInder

Kinderpass

17.01.2018

Dokumente und Bestimmungen

Der Kinderreisepass ist mittlerweile Pflicht. Alle Kinder in Deutschland, die mit Ihren Eltern ins Ausland reisen möchten, benötigen ein Ausweisdokument.

 

Ausweisdokumente

Reisepass verloren

17.01.2018

Dokumente und Bestimmungen

Das ist eine schreckliche Vorstellung: man steht am Flughafen oder möchte gerade im Hotel einchecken und sucht hektisch in der Tasche bei den Reiseunterlagen nach seinem Pass, aber dieser ist einfach nicht aufzufinden.

Was ist zu tun, wenn man den Reisepass tatsächlich im Urlaub verliert oder er einem gestohlen wird?

D.A.S. Leistungsservice

D.A.S. Leistungsservice

Immer eine gute Idee, wenn Sie in Sachen Recht nicht weiterwissen: Rufen Sie an! Der D.A.S. Leistungsservice steht Ihnen als Rechtsschutz-Kunden gern unter der gebührenfreien Direktwahl 0800 3273271 zur Verfügung!

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei