Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
Schutt am Strand

Frankfurter Tabelle für Mängel an der Unterkunft

17.01.2018

Mangel Minderung in % Bemerkungen
Abweichung vom gebuchten Objekt 10 bis 25 je nach Entfernung
Abweichende örtliche Lage (Strandentfernung) 5 bis 15
Abweichende Art der Unterbringung im gebuchten Hotel (Hotel statt Bungalow, abweichendes Stockwerk) 5 bis 10
Abweichende Art der Zimmer
DZ statt EZ 20 Entscheidend, ob Personen der gleichen Buchung oder Unbekannte zusammengelegt werden
Dreibettzimmer statt EZ 25 (siehe oben)
Dreibettzimmer statt DZ 20 bis 25 (siehe oben)
Vierbettzimmer statt DZ 20 bis 30 (siehe oben)
Mängel in der Ausstattung des Zimmers
zu kleine Fläche 5 bis 10
fehlender Balkon 5 bis 10 bei Zusage / je nach Jahreszeit
fehlender Meerblick 5 bis 10 bei Zusage
fehlendes (eigenes) Bad/WC 15 bis 25 bei Buchung
fehlendes (eigenes) WC 15
fehlende (eigene) Dusche 10 bei Buchung
fehlende Klimaanlage 10 bis 20 bei Zusage / je nach Jahreszeit
fehlendes Radio/TV 5 bei Zusage
zu geringes Mobiliar 5 bis 15
Schäden (Risse, Feuchtigkeit etc.) 10 bis 50
Ungeziefer 10 bis 50
Ausfall von Versorgungseinrichtungen
Toilette 15
Bad/Warmwasserboiler 15
Stromausfall/Gasausfall 10 bis 20
Wasser 10
Klimaanlage 10 bis 20 je nach Jahreszeit
Fahrstuhl 5 bis 10 je nach Stockwerk
Service
vollkommener Ausfall 25
schlechte Reinigung 10 bis 20
ungenügender Wäschewechsel (Bettwäsche, Handtücher) 5 bis 10
Beeinträchtigungen
Lärm am Tage 5 bis 25
Lärm in der Nacht 10 bis 40
Gerüche 5 bis 15
Fehlen der (zugesagten) Kureinrichtungen (Thermalbad, Massagen) 20 bis 40 je nach Art der Prospektzusage (z. B. "Kururlaub")

 

 

Permalink

Tags: Reiserecht

Ähnliche Beiträge:

Mann und Flugzeug

Pfändung eines Flugzeugs

17.01.2018

Reiserecht kurios

Was passiert, wenn die Fluggesellschaft titulierte Schulden nicht zahlt? Kann ein Flugzeug gepfändet werden?

Hotelzimmer Betten

Getrennte Betten als Reisemangel

17.01.2018

Reiserecht kurios

Zwei Einzelbetten statt einem Doppelbett hatten die Gewohnheiten des Klägers in diesem kuriosen Fall derart gestört, dass er seinen Reiseveranstalter auf Schadensersatz verklagte. Der erfinderische Richter hatte da einige Lösungsvorschläge, mehr dazu finden Sie hier.

 

Reisekosten

Wichtige Reisedokumente

17.01.2018

Dokumente und Bestimmungen

Ein gültiger Ausweis ist sicherlich das wichtigste Reisedokument. Innerhalb der EU  reicht der Personalausweis aus.

Ausserhalb der EU Mitgliedsstaaten benötigen Sie zur Aus- und Einreise in fremde Länder Ihren Reisepass. Dieser muss zum Zeitpunkt der Reise noch mindestens 3 Monate gültig sein (Achtung länderspezifische Abweichungen sind möglich!).

D.A.S. Leistungsservice

D.A.S. Leistungsservice

Immer eine gute Idee, wenn Sie in Sachen Recht nicht weiterwissen: Rufen Sie an! Der D.A.S. Leistungsservice steht Ihnen als Rechtsschutz-Kunden gern unter der gebührenfreien Direktwahl 0800 3273271 zur Verfügung!

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei