Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie hier weitersurfen, erklären Sie sich damit einverstanden. > mehr erfahren
Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen

Artikel zu Tag: Mieterhöhung

Mieterhöhung

Sparschwein

Indexmiete

21.02.2019

Mieterhöhung

Über Preiserhöhung und Inflation redet niemand gern. Und wenn, höchstens einmal jährlich, bei behördlicher Bekanntgabe der neuen Werte.

Klemptner

Neues zur Modernisierungsumlage

6.02.2019

Rechtsfrage des Tages

Eine neue Heizung, Wärmedämmung oder moderne Fenster helfen bei der Energieeinsparung. Nimmt ein Vermieter solche Arbeiten vor, kann er unter bestimmten Voraussetzungen den Mieter an den Kosten beteiligen. Hier erfahren Sie, was sich kürzlich geändert hat.

Mietshaus

Mietrechtsreform 2019: Was ändert sich für Mieter und Vermieter?

24.12.2018

Gesetze & Verordnungen

Nach den bisherigen Regeln zur Mietpreisbremse darf eine Miete bei Neuvermietung einer Wohnung nicht mehr als zehn Prozent über der ortsüblichen Vergleichsmiete laut Mietspiegel liegen. Dies gilt zumindest in Gebieten, in denen es eine gültige Verordnung über die Mietpreisbremse vonseiten des Bundeslandes gibt. Die Vorschrift hat sich jedoch als wenig wirkungsvoll erwiesen. Eine Reihe neuer Regelungen soll das nun ändern. Hier finden Sie die wichtigsten Änderungen.

Mietshaus

Mietrechtsreform 2019: Was ändert sich für Mieter und Vermieter?

24.12.2018

Gesetze & Verordnungen

Nach den bisherigen Regeln zur Mietpreisbremse darf eine Miete bei Neuvermietung einer Wohnung nicht mehr als zehn Prozent über der ortsüblichen Vergleichsmiete laut Mietspiegel liegen. Dies gilt zumindest in Gebieten, in denen es eine gültige Verordnung über die Mietpreisbremse vonseiten des Bundeslandes gibt. Die Vorschrift hat sich jedoch als wenig wirkungsvoll erwiesen. Eine Reihe neuer Regelungen soll das nun ändern. Hier finden Sie die wichtigsten Änderungen.

Küchenzeile

Mieterhöhung wegen selbst bezahlter Einbauküche?

4.12.2018

Aktuelle Urteile

Bei Mieterhöhungen ziehen Vermieter meist den örtlichen Mietspiegel als Vergleichsmaßstab heran. Der Mietspiegel bewertet die Wohnungen unter anderem nach ihrer Ausstattung. Hat der Mieter aber teure Ausstattungen wie eine Einbauküche selbst bezahlt, dürfen sie nicht die Höhe der Miete beeinflussen. Der Vermieter muss die Miete in solchen Fällen an vergleichbaren Wohnungen ohne Einbauküche ausrichten. Dies hat der Bundesgerichtshof entschieden.

Fenster undicht

Wann darf der Vermieter die Miete erhöhen

26.06.2018

Aktuelle Urteile

Führt ein Vermieter Modernisierungen am Gebäude durch, die zu Energieeinsparungen führen, kann er die Miete entsprechend erhöhen. Allerdings muss er auch begründen können, inwiefern es durch die Änderungen zu einer Energieeinsparung kommt. Haben die Modernisierungen auch Nachteile für den Mieter, können diese den Vorteil der Energieeinsparung wieder aufheben und die Mieterhöhung unzulässig machen. Dies entschied das Amtsgericht Charlottenburg.

Mieterhöhung

Mieterhöhung bei Indexmiete: Wirksam oder nicht?

6.02.2018

Aktuelle Urteile

Bei einer Indexmiete orientiert sich die Miethöhe am Verbraucherpreisindex. Will der Vermieter die Miete erhöhen, muss er dem Mieter zwar die Änderung der Miete und die eingetretene Änderung des Index mitteilen. Er ist aber nicht dazu verpflichtet, die Steigerung des Index in Prozent anzugeben oder seine Rechenschritte zu erläutern. So entschied der Bundesgerichtshof.

Haus in Händen

Mietspiegel auch für Einfamilienhäuser?

26.10.2016

Rechtsfrage des Tages

Vermieter dürfen unter bestimmten Umständen die Miete auf die ortsübliche Vergleichsmiete erhöhen. Zur Orientierung dient vielerorts ein Mietspiegel. Aber gilt dieser auch für Einfamilien- oder Reihenhäuser? Hier finden Sie die Antwort.

<<< 1 2 3 4