Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen

Artikel zu Tag: Smartphone

Smartphone

Handy

Handy am Steuer: Jetzt wird es deutlich teurer

24.10.2017

Rechtsfrage des Tages

Telefonieren im Auto ist seit dem 19.10.2017 deutlich teurer. Zumindest, wenn Sie keine Freisprecheinrichtung benutzen. Was sich im Hinblick auf elektronische Kommunikation beim Autofahren noch geändert hat, erfahren Sie hier.

Frau mit Smartphone

Kostenfalle Ping-Anrufe

13.10.2017

Rechtsfrage des Tages

Lässt ein Anrufer seine Nummer übertragen, entgeht Ihnen auf dem Handy oder Smartphone kein wichtiger Anruf mehr. Einmal auf die Rufnummer getippt und schon erfahren Sie, wer Sie erreichen wollte. Warum dies unter Umständen aber richtig ins Geld gehen kann, können Sie hier nachlesen.

Smartphone

Handy ausgeschaltet? Während der Fahrt nicht kontrollieren!

26.09.2017

Aktuelle Urteile

Autofahrer dürfen beim Fahren nicht das Handy in die Hand nehmen – auch nicht, um zu kontrollieren, ob es aus- oder eingeschaltet ist. Denn auch schon das simple Drücken des „Home-Buttons” stellt eine Benutzung dar. So entschied das Oberlandesgericht Hamm.

Smartphone

Handy ohne SIM-Karte: Im Auto verboten?

29.06.2017

Rechtsfrage des Tages

Darf ich oder darf ich nicht? Bei der Handynutzung im Auto lässt sich diese Frage nicht pauschal beantworten. Hier erfahren Sie, warum beim Autofahren ein wichtiger Unterschied zwischen MP3-Player und Smartphone besteht.

Frau telefoniert im Urlaub

Wegfall der Roaming-Gebühren

15.06.2017

Rechtsfrage des Tages

Heute ist der Stichtag für die Abschaffung der Roaming-Gebühren. Was sich für Sie ändert und worauf Sie achten sollten, erfahren Sie hier.

Firmenhandy

EU schafft Roaming-Gebühren ab

30.05.2017

Gesetze & Verordnungen

Ab 15. Juni 2017 wird die Handynutzung im europäischen Ausland billiger. Denn die EU schafft die sogenannten Roaming-Gebühren ab, welche bisher bei der Nutzung von Handys mit deutschem Tarif im Ausland anfielen. Künftig gelten beim Telefonieren, SMS-Versenden oder bei der Internetnutzung die gewohnten heimatlichen Tarife – zumindest bei zeitweiligem Aufenthalt im Ausland. Bei dauerhaften Auslandsaufenthalten sind weiterhin Aufschläge möglich.

Smartphone

Blitzer App - Nutzung während der Fahrt ist verboten

2.05.2017

Aktuelle Urteile

Autofahrer dürfen während der Fahrt kein Smartphone mit aktivierter „Blitzer-App” nutzen. Hier gelten die gleichen Vorgaben wie für klassische Radarwarner. Dass das Handy nicht speziell für den verbotenen Zweck hergestellt ist, ändert nichts. Dies entschied das Oberlandesgericht Rostock.

Hände am Handy

Profilbild im Messenger: Droht Abmahnung?

3.03.2017

Rechtsfrage des Tages

Kriegen Sie auf Ihr Smartphone auch hin und wieder lustige Bilder von Freunden geschickt? So mancher mag verlockt sein, den Spaß als Profilbild zu nutzen. Ob Sie damit gegen das Urheberrecht verstoßen, erfahren Sie hier.

Frau vor Bildschirm

Privates im Job

30.01.2017

Aktuelles aus dem Arbeitsrecht

Kurz bei der Familie anrufen, die bestellten Schuhe zum Arbeitsplatz liefern lassen oder altes Büromaterial nach Hause mitnehmen: Sind solche privaten Aktivitäten während der Arbeitszeit erlaubt? Was Arbeitnehmer dürfen und wann sie besser ihren Vorgesetzten fragen sollten, lesen Sie hier nach.

Smartphone

Motor aus: Telefonieren im Auto

21.11.2016

Rechtsfrage des Tages

Tippen Sie beim Autofahren auf Ihrem Handy, legen Sie viele Meter im Blindflug zurück. Doch was ist, während einer roten Ampelphase? Hier erfahren Sie, in welchem Fall Sie zum Handy greifen dürfen.

1 2 >>>