Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie hier weitersurfen, erklären Sie sich damit einverstanden. > mehr erfahren
Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen

Artikel zu Tag: Sorgerecht

Sorgerecht

Kind mit Lupe

Sorgerecht: Kind ohne Namen?

18.12.2018

Aktuelle Urteile

Manchmal kommt es vor, dass sich Eltern nicht über den Vor- oder Nachnamen ihres Kindes einigen können. Womöglich sind sie bei der Geburt auch bereits getrennt. Im Notfall kann dann das Familiengericht einem der Elternteile das alleinige Recht zur Namensbestimmung zuweisen. Dabei steht das Wohl des Kindes im Vordergrund. Dies hat das Oberlandesgericht Nürnberg entschieden.

Kind mit Lupe

Sorgerecht: Kind ohne Namen?

18.12.2018

Aktuelle Urteile

Manchmal kommt es vor, dass sich Eltern nicht über den Vor- oder Nachnamen ihres Kindes einigen können. Womöglich sind sie bei der Geburt auch bereits getrennt. Im Notfall kann dann das Familiengericht einem der Elternteile das alleinige Recht zur Namensbestimmung zuweisen. Dabei steht das Wohl des Kindes im Vordergrund. Dies hat das Oberlandesgericht Nürnberg entschieden.

Familie auf dem Sofa

Mein Kind, dein Kind, unser Kind

22.10.2018

Verbraucherinfos

Frühere und neue Partner, gemeinsame Kinder und Stiefkinder: So vielfältig Patchworkfamilien sind, so vielfältig können auch deren Herausforderungen sein. Zum Beispiel im Hinblick auf rechtliche Fragen. Hier erfahren Sie, was bei Sorgerechts- bzw. Unterhaltsregelungen und bei der Wahl des Nachnamens zu beachten ist.

Familie auf Sofa

Sorgerechtsverfügung: Absicherung im Notfall

21.06.2018

Rechtsfrage des Tages

Möchten Sie die Zukunft Ihres Kindes bestmöglich absichern, sollten Sie über eine Sorgerechtsverfügung und -vollmacht nachdenken. Was Sie dabei beachten müssen, erfahren Sie hier.

Entscheidung ob Impfung

Welcher Elternteil entscheidet, ob das Kind Impfungen erhält?

26.01.2016

Aktuelle Urteile

Üben getrennt lebende Eltern das Sorgerecht gemeinsam aus, entscheidet in allen Angelegenheiten des täglichen Lebens der Elternteil, bei dem das Kind wohnt. Dazu zählt auch die Frage, ob das Kind Impfungen gegen Kinderkrankheiten erhalten soll. Dies entschied das Amtsgericht Darmstadt.