Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
Erbrecht

Aktuelles zum Erbrecht

Hier finden Sie eine Auswahl an Rechtsinformationen zu aktuellen erbrechtlichen Verbraucherthemen.

Adoption

Was erben adoptierte Kinder?

7.12.2017

Aktuelles

Adoptierte Kinder liegen Eltern im Normalfall genauso am Herz wie die leiblichen. Doch stehen sich die Kinder rechtlich wirklich gleich? Hier erfahren Sie, welche Erbansprüche Adoptivkinder haben.

Friedhof

Wie darf der Grabstein aussehen?

2.11.2017

Aktuelles

Ein liebevoll gestaltetes Grabmal kann in traurigen Stunden Trost spenden. Und nicht selten haben Hinterbliebene den Wunsch, ihren verstorbenen Angehörigen ein besonderes Grabmal zu setzen. Was Sie dabei beachten sollten, erfahren Sie hier.

Frau mit Unterlagen und Rechner

Suche nach verschollenen Konten

22.08.2017

Aktuelles

Eine Erbschaft kann zunächst viel Arbeit bedeuten. Der Nachlass muss gesichtet und Unterlagen sortiert werden. Wissen Sie nicht, ob oder wo der Erblasser seine Konten hatte? Hier erfahren Sie, wie Sie bei Banken und Sparkassen nachforschen können.

Testament

Wie wird ein Testament eröffnet?

23.05.2017

Aktuelles

Viele Eheleute oder Lebenspartner errichten ein gemeinschaftliches Testament. Wie dieses im Trauerfall eröffnet wird und dann später aufzufinden ist, erfahren Sie hier.

Irrtümer beim (Ver)Erben

Erben über EU-Grenzen hinweg

16.05.2017

Aktuelles

Viele Deutsche verlegen ihre Heimat ins europäische Ausland: So leben nach Angaben des Bundestages momentan geschätzte 1,14 Millionen Deutsche in einem anderen Land der EU. Viele haben dort Vermögen und Immobilien und wollen ihren Besitz nach ihrem Tod ihren Angehörigen vererben. Doch welches Erbrecht greift dann – das deutsche oder das der neuen Heimat? Wichtige Hinweise für im EU-Ausland lebende Deutsche und ihre Angehörigen finden Sie hier.

Irrtümer beim (Ver)Erben

Das Erben und Vererben

16.05.2017

Aktuelles

Egal, wie groß das Erbe ist: Wenn’s ums Geld geht, werden selbst enge Familienbande auf eine harte Probe gestellt. Gründe für Unstimmigkeiten und Ärger beim Vererben und Erben sind dabei oft irrtümliche Annahmen. Doch wer sich frühzeitig informiert und seinen Nachlass entsprechend regelt, hat gute Chancen, unliebsame Überraschungen zu vermeiden. Die D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH klärt auf, was hinter einigen Irrtümern wirklich steckt.

Testament

Testament & Erbrecht

16.05.2017

Aktuelles

Verteilung des Erbes noch zu Lebzeiten

Unter Umständen kann es sinnvoll sein, sich bereits zu Lebzeiten von Geld, Wertpapieren oder Immobilien zu trennen – man spricht dann von einer „vorweggenommenen Erbfolge“, die meist als Schenkung erfolgt.

D.A.S. Leistungsservice

D.A.S. Leistungsservice

Immer eine gute Idee, wenn Sie in Sachen Recht nicht weiterwissen: Rufen Sie an! Der D.A.S. Leistungsservice steht Ihnen als Rechtsschutz-Kunden gern unter der gebührenfreien Direktwahl 0800 3273271 zur Verfügung!

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei