Rechtsanwalt

Nr.

Gebührentatbestand

Gebühr
 Außergerichtlich:
2101 Beratung, Gutachten und Mediation § 34 RVG; frei verhandelbar max. 190 EUR zzgl. Mwst;
2100 Prüfung der Erfolgsaussicht eines Rechtsmittels (Vergütungsverzeichnis) 0,5 bis 1,0
2101 Prüfung der Erfolgsaussicht eines Rechtsmittels mit schriftlichem Gutachten 1,3
2300 Geschäftsgebühr 0,5 bis 2,5
2302 Schreiben einfacher Art 0,3
1000  Mitwirkung bei einer außergerichtlichen Einigung 1,5
Gerichtlich:
3100 Verfahrensgebühr (Betreiben des Geschäfts einschließlich Information) 1,3
3104 Terminsgebühr (Mündliche Verhandlung, Wahrnehmung Beweistermin) 1,2
1003 Einigungsgebühr gerichtlich (Mitwirkung bei Abschluss Vergleich vor Gericht) 1,0

Die Höhe der Gebühr richtet sich nach dem Streitwert. Die Gebührentabelle geht immer von einer 1,0 Gebühr aus.