Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
Autounfall

Betriebsgefahr

Hier finden Sie häufige Fragen und Antworten zum Thema "Betriebsgefahr".

Was ist die Betriebsgefahr eines Fahrzeugs?

Als Betriebsgefahr bezeichnet man alle Gefahren, die das Fahrzeug typischerweise mit sich bringt und automatisch in den Verkehr hereinträgt, nämlich dass ein Fahrzeug an und für sich eine gefährliche Sache ist. Die Betriebsgefahr kann relevant werden im Bereich des Mitverschuldens. Hier muss man sich die Frage gefallen lassen, inwiefern die eigene Betriebsgefahr den Unfall mitverursacht hat.

Was ist die Folge der Betriebsgefahr?

Aus der Betriebsgefahr folgt eine verschuldensunabhängige Gefährdungshaftung des Halters, das heißt er haftet allein für das Inverkehrbringen der abstrakten Gefahr des Fahrzeugs an sich.

Wofür ist die Betriebsgefahr relevant?

Die Betriebsgefahr kann relevant werden im Bereich des Mitverschuldens. Hier muss man sich die Frage gefallen lassen, inwiefern die eigene Betriebsgefahr den Unfall mitverursacht hat.

D.A.S. Leistungsservice

D.A.S. Leistungsservice

Immer eine gute Idee, wenn Sie in Sachen Recht nicht weiterwissen: Rufen Sie an! Der D.A.S. Leistungsservice steht Ihnen als Rechtsschutz-Kunden gern unter der gebührenfreien Direktwahl 0800 3273271 zur Verfügung!

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei