Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
Erwerbsminderung

Erwerbsminderung

Hier finden Sie häufige Fragen und Antworten zum Thema "Erwerbminderung".

Wer zahlt für eine eingetretene Erwerbsminderung?

Arbeitnehmer sind für die Zeit einer Arbeitsunfähigkeit durch Arbeitgeber und Sozialversicherungsträger bei einem vorübergehenden Erwerbsausfall weitgehend abgesichert. Zunächst erhält man eine Entgeltfortzahlung für eine Zeit von sechs Wochen von seinem Arbeitgeber. Danach erhält man Kranken- bzw. Verletztengeld. Darüber hinausgehende Verluste deckt die gegnerische Haftpflichtversicherung ab.

Wie stellt man die Erwebsminderung bei Berufsanfängern bzw. bei Verletzten ohne aktuelle Beschäftigung fest?

In solchen Fällen wird der berufliche Weg nach den persönlichen Fähigkeiten des Geschädigten unter den Bedingungen des Arbeitsmarktes geschätzt.

D.A.S. Leistungsservice

D.A.S. Leistungsservice

Immer eine gute Idee, wenn Sie in Sachen Recht nicht weiterwissen: Rufen Sie an! Der D.A.S. Leistungsservice steht Ihnen als Rechtsschutz-Kunden gern unter der gebührenfreien Direktwahl 0800 3273271 zur Verfügung!

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei