Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
Anwalts- und Gerichtskosten

Anwalts- und Gerichtskosten

2.01.2017

... Richter, Roben, Rechtsvertreter - nicht zum Nulltarif

Wenn Sie die gegnerische Versicherung zum Tanz, notfalls sogar vor den Gerichtsschranken auffordern, sollten Sie bis zum Ende durchhalten. Dabei könnten Sie allerdings finanziell ganz schön außer Atem kommen.

Außergerichtliche Anwaltskosten

Wenn Sie die Unfallregulierung Ihrem Anwalt überlassen, sind die dafür anfallenden Rechtsanwaltskosten vom Schädiger bzw. dessen Kfz-Haftpflichtversicherung zu ersetzen. Dies gilt auch dann, wenn die Unfallsituation klar und das Haftungsverhältnis unstreitig ist. Denn es ist dem Geschädigten gestattet, sich durch Inanspruchnahme eines Anwaltes gegenüber der sachkundigen Haftpflichtversicherung durchzusetzen. Es soll das Prinzip der Waffengleichheit gelten.
Grenzen gibt es allerdings auch hier: in einfach gelagerten Fällen müssen die Anwaltskosten aus Sicht des Geschädigten erforderlich und zweckmäßig sein, etwa wenn der Geschädigte geschäftlich ungewandt ist oder die Schadenregulierung verzögert wird. So der Bundesgerichtshof in ständiger Rechtsprechung.

In der Praxis wird mehr und mehr die Auffassung vertreten, es gebe keinen einfach gelagerten Verkehrsunfall.

Gerichtliche Anwaltskosten

Müssen Sie vor Gericht ziehen, um die gegnerische Haftpflichtversicherung zur Schadenregulierung zu zwingen, ist die Spielregel zur Kostenerstattung einfach: Wer den Rechtsstreit verliert, muss ihn bezahlen. Dies umfasst sowohl den eigenen, als auch den gegnerischen Rechtsanwalt sowie sämtliche Gerichts- und Gutachterkosten.

Gerichtskosten

Gratis ist auch die Inanspruchnahme der gerichtlichen Institutionen nicht. Diese Kosten erhalten Sie nur erstattet, wenn und soweit Sie den Prozess gewinnen.

Vom Gericht beauftragte Sachverständige

In den meisten Fällen ist ein Gutachten zur Beweisführung im gerichtlichen Verfahren unentbehrlich. Wissen Sie, was ein gerichtlich bestellter Sachverständiger für ein Gutachten verlangt? Mehrere tausend Euro sind da keine Seltenheit.

Tipp

Vor diesem oft unkalkulierbaren Kostenrisiko schützt Sie Ihre eigene Rechtsschutzversicherung. Oder wissen Sie, wie der Prozess ausgehen wird?

Permalink

D.A.S. Leistungsservice

D.A.S. Leistungsservice

Immer eine gute Idee, wenn Sie in Sachen Recht nicht weiterwissen: Rufen Sie an! Der D.A.S. Leistungsservice steht Ihnen als Rechtsschutz-Kunden gern unter der gebührenfreien Direktwahl 0800 3273271 zur Verfügung!

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei