Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
Vorsorgevollmacht

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelles zur Vorsorgeverfügung...
Familie

Sorgerecht: Absicherung für den Notfall

28.09.2017

Aktuelles

Sicherlich tun Sie alles dafür, dass es Ihren Kindern gut geht. Aber wissen Sie auch, was im Falle eines Schicksalsschlages aus ihnen wird? Mit einer Sorgerechtsverfügung können Sie für den Ernstfall einen Vormund bestimmen, der sich Ihrer Kinder annehmen wird. Hier erfahren Sie mehr.

Vorsorgevollmacht

Vorsorgevollmacht: Auch über den Tod hinaus?

29.08.2017

Aktuelles

Durch eine Vorsorgevollmacht geben Sie einer Vertrauensperson die Möglichkeit, Ihre Angelegenheiten in Ihrem Sinne zu regeln, wenn Sie dazu nicht mehr in der Lage sind. Wann diese Vollmacht auch über Ihren Tod hinaus gilt und warum dies meist sinnvoll ist, erfahren Sie hier.

Patientenverfügung

Ist die Patientenverfügung bindend?

24.04.2017

Aktuelles

Auch wenn Sie sicherlich nicht gerne über das Lebensende nachdenken. Gedanken um ein Patiententestament sind sinnvoll. Kann es doch im Ernstfall zur Beachtung Ihrer Wünsche führen. Ob diese Verfügung auch bindend ist, erfahren Sie hier.

Elternunterhalt

Elternunterhalt – ab wann müssen Kinder zahlen?

30.01.2017

Aktuelles

Wenn die Eltern nicht mehr alleine zurechtkommen, gibt es oft nur eine Lösung: Die Unterbringung in einem Pflegeheim. Aber das ist sehr teuer. Viele Senioren können die Kosten nicht selbst tragen. Sofern die Rente nicht reicht und private Vorsorge fehlt, springt zunächst das Sozialamt ein. Dann verlangt der Staat die Kosten von den Angehörigen zurück. Wer in diesem Fall mit welchen Forderungen rechnen muss, lesen Sie hier nach.

Vorsorgeverfuegung 150

Vorsorgeverfügung

30.01.2017

Aktuelles

Durch Krankheit, Unfall oder Alter kann jeder von uns in die Lage kommen, wichtige Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln zu können. Für solche Fälle sind Vorsorgeverfügungen sehr hilfreich. Dabei sind drei Vorsorgeverfügungen zu unterscheiden, die jede für sich sowie alle zusammen getroffen werden können.

Plötzlich hilflos?

Plötzlich hilflos?

30.01.2017

Aktuelles

Vorsorgeregelungen für den Notfall

Wer nach einem plötzlichen Unfall im Koma liegt oder nach einer schweren Krankheit dauerhafte körperliche oder geistige Beeinträchtigungen davonträgt, braucht die Hilfe anderer. Doch entgegen der weitverbreiteten Meinung sind dies nicht automatisch die nächsten Angehörigen, sondern oftmals Fremde. Besser: Sich frühzeitig um geeignete Vorsorgemaßnahmen kümmern! Die D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH gibt nützliche Hinweise zu Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung.

D.A.S. Leistungsservice

D.A.S. Leistungsservice

Immer eine gute Idee, wenn Sie in Sachen Recht nicht weiterwissen: Rufen Sie an! Der D.A.S. Leistungsservice steht Ihnen als Rechtsschutz-Kunden gern unter der gebührenfreien Direktwahl 0800 3273271 zur Verfügung!

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei