Oben

Wir wollen, dass Sie Ihr Recht bekommen!

Im D.A.S. Rechtsportal können Sie jederzeit und zu vielen unterschiedlichen Rechtsthemen Tipps, aktuelle Urteile sowie spannende Hintergrundtexte rund um Ihr gutes Recht nachlesen.

Rechtsfrage des Tages

Bußgeld

Knöllchen in Frankreich

25.07.2016

Rechtsfrage des Tages

Bußgeldbescheide können unter bestimmten Voraussetzungen in Deutschland vollstreckt werden. Bei kleineren Sünden können Sie durch eine schnelle Zahlung des Verwarnungsgeldes einen "Rabatt" bekommen. Wo und wie Sie bei unseren französischen Nachbarn solche Knöllchen schnell bezahlen können, erfahren Sie hier.

Aktuelle Verbraucherinformationen

Hobbyhandwerker

Recycling statt Restmüll: Neue Regelungen zur Entsorgung von Elektro- und Elektronik-Altgeräten

4.07.2016

Verbraucherinfos

Mit der Reform des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes (ElektroG2) vom Herbst 2015 will die Bundesregierung mehr wertvolle Metalle aus alten Geräten wie Handys, Toastern oder Modems recyceln. Das neue Gesetz soll zudem die umweltgerechte Entsorgung von Schadstoffen noch stärker fördern und den illegalen Export von Elektroschrott ins Ausland eindämmen. Welche Auswirkungen die Reform konkret hat, lesen Sie hier nach.

Aktuelle Gewerbeinformation

Bauträgervertrag

Bauträgervertrag

6.07.2016

Gewerbeinfos

Viele Immobilienkäufer erwerben Grundstück und Neubau aus einer Hand – und schließen einen Vertrag mit einem Bauträger, der sich um die Errichtung ihres neuen Heims kümmert. Ein Bauträgervertrag ist sehr komplex. Bauträger sollten ganz besonders darauf achten, dem Vertrag eine möglichst präzise Leistungsbeschreibung beizufügen – damit im Verhältnis zum Kunden keine Missverständnisse aufkommen.

Urteil der Woche

Verkehrsunfall

Der eine rast, der andere missachtet die Vorfahrt - Wer ist schuld am Unfall?

19.07.2016

Aktuelle Urteile

Kollidiert ein vorfahrtsberechtigter Motorradfahrer mit 121 km/h bei erlaubten 50 km/h mit einem Pkw, der die Vorfahrt missachtet, teilt sich die Haftung im Verhältnis 30 zu 70 auf – zu Lasten des Bikers. Dies entschied das Oberlandesgericht Hamm.

D.A.S. Leistungsservice

D.A.S. Leistungsservice

Immer eine gute Idee, wenn Sie in Sachen Recht nicht weiterwissen: Rufen Sie an! Der D.A.S. Leistungsservice steht Ihnen als Rechtsschutz-Kunden gern unter der gebührenfreien Direktwahl 0800 3273271 zur Verfügung!

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei